Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Barsinghausen
Unbekannte Täter haben mehrere Bäume am Schleifbach in Egestorf angebohrt und die Löcher anschließend mit einem Holzpfropfen getarnt.
Egestorf

Unbekannte Täter wollen offenbar mehrere Bäume am Schleifbach in Egestorf zum Absterben bringen. Sie haben die Stämme angebohrt und nach Vermutungen der Stadtverwaltung Gift eingefüllt, ehe die Löcher –offenbar zur Tarnung - mit Holzpfropfen wieder verschlossen wurden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Stadtwerke sind erfreut über Niederschläge
Der hohe Wasserstand des Fuchsbaches, hier oberhalb der Straße Am Waldhof, zeigt es an: Die Deisterquellen sind derzeit besonders ergiebig.

Die Barsinghäuser Stadtwerke können mit dem anhaltend nassen Wetter der vergangenen Monate gut leben. Es führt dazu, dass die Deisterquellen so ergiebig sind wie lange nicht mehr und dem kommunalen Unternehmen eine besonders kostengünstige Trinkwassergewinnung ermöglichen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Mit Klassikern der Rockmusik tritt die Band Bitter Sweet Alley im ASB-Bahnhof auf.
Barsinghausen Bitter Sweet Alley erneut im ASB-Bahnhof zu Gast

Regelmäßig können sich Fans rockiger Gitarrenriffs auf Auftritte der Band Bitter Sweet Alley im ASB-Bahnhof in Barsinghausen freuen. In neuer Besetzung schlagen die Musiker am kommenden Sonnabend dort erneut harte Töne an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Nadja Heinrichs (von links), Marc Rehse, Gabi Diercks-O'Brien, Franziska Hase, Yvonne Steinke und Frauke Voskuhl präsentieren das neue Frühjahrsprogramm der VHS.
Calenberger Land Das neue VHS-Programm ist da

Mit insgesamt 840 Kursen, Fortbildungen und Bildungsreisen ist das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Calenberger Land erneut prall gefüllt. Die VHS-Mitarbeiter haben wieder einmal versucht, mit ihrem Angebot den Wünschen der Bürger gerecht zu werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6vtcg2291vd1dyyu5duf
Auf den Spuren des Deisterbergbaus

Fotostrecke Barsinghausen: Auf den Spuren des Deisterbergbaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de

Barsinghausen
Die Pflasterarbeiten in der Oberen Straße werden noch voraussichtlich bis Ende Januar dauern. Danach stehen noch Detailarbeiten an.

Die Bauarbeiten in der Oberen Straße ziehen sich mindestens bis in den Februar hinein. Ursprünglich hatte das Sanierungsvorhaben bereits im Herbst abgeschlossen sein sollen.

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Marc Lahmann (von links), Tobias Fischer und Michael Dettmann stellen die Pläne für den zweiten Bauabschnitt der Bahnhofstraße vor.

Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des zweiten Abschnitts der Bahnhofstraße starten übernächste Woche. Die Fahrbahn wird voll gesperrt, der Busverkehr wird über die Poststraße umgeleitet. 

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Nadin Quest ist die neue Fachdienstleiterin Schule, Sport und Kultur und Axel Heyerhorst ist der neue Leiter der Rechnungsprüfungsamts.

Wechsel in der Verwaltung: Axel Heyerhorst folgt auf Roland John und ist  neuer Leiter des Rechnungsamts. Neue Leiterin des Fachdienstes Schule Sport und Kultur ist Nadin Quest. 

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Marktleiter Paul Rubert und Stellvertreterin Roxana Strecker (rechts) überreichen die Warenspenden an Tafelleiterin Heidi Rogge.

Vom Umbau des Barsinghäuser dm-Drogeriemarktes profitiert die AWO-Tafel: Weil die Filiale aufwendig modernisiert wird und bis zum 8. Februar geschlossen hat, erhält die soziale Lebensmittelausgabe eine Warenspende im Wert von etwa 5000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Commodore Jürgen Kruse zeichnet Stephanie Harms aus.

Da soll noch einmal jemand sagen, in Ronnenberg gäbe es die fünfte Jahreszeit nicht. Bereits zum dritten Mal wird mit einer großen Prunksitzung der Karneval gefeiert – und sogar das hannoversche Prinzenpaar kommt dazu vorbei.

  • Kommentare
mehr
Wennigsen
Vorsitzender Achim Gärtner (links) mit dem neuen Vorstandskollegen Steffen Döring.

Gewerbeschau und Hauptstraßensanierung werden auch 2018 die wichtigsten Themen sein, mit der sich die Wirtschaftliche Interessengemeinschaft Wennigsen (WIG) befassen wird. Zudem verstärkt Steffen Döring seit der Hauptversammlung am Mittwochabend als Beisitzer den WIG-Vorstand personell.

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Die barrierefrei gestalteten Haltestellen vor dem Rathaus sind kurz vor dem Jahreswechsel fertig geworden. Auch in diesem Jahr plant die Stadt eine Fortsetzung des Programms: Acht weitere Haltestellen in der Kernstadt und in Ostermunzel werden umgebaut.

Die Stadt Barsinghausen lässt in diesem Jahr neun weitere Bushaltestellen im Stadtgebiet so umbauen, dass sie auch von Behinderten oder Müttern mit Kindern ohne größere Probleme genutzt werden können.

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Rund 120 Mitarbeiter haben am Mittwochmorgen in Barsinghausen ihre Arbeit niedergelegt.

Im Rahmen des Tarifstreits in der deutschen Metallindustrie hat die IG Metall zu einem Warnstreik aufgerufen. Rund 100 Mitarbeiter des Federal-Mogul Valvetrain Werks in Barsinghausen legten am Mittwoch ihre Arbeit nieder und forderten mehr Lohn und das Recht auf eine individuelle Absenkung der wöchentlichen Arbeitszeit.

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Besucherführer Dieter Krafft zeigt der Gruppe den Stollen.

Der Bergbau im Deister hat die Geschichte Barsinghausens in den letzten Jahrhunderten geprägt wie nichts anderes. Wie die Arbeit der Bergleute damals aussah, können Besucher des Besucherbergwerks Klosterstollen bei einer Führung noch heute hautnah erleben. Eine Reise in die Vergangenheit.

mehr
Barsinghausen
Moderne Wohnungen sind in Barsinghausen stark nachgefragt. Das Bauprojekt der Stadtsparkasse an der Kaltenbornstraße ist demnächst bezugsfertig.

Die Stadt Barsinghausen hat 2017 so viele neue Wohnungen genehmigt wie seit mehr als zwei Jahrzehnten nicht. Investoren haben derzeit besonderes Interesse am Bau von größeren Mehrfamilienhäusern.

  • Kommentare
mehr
Degersen
Der Bremer Windparkentwickler WPD will zwischen Degersen und Redderse mehrere Windräder bauen.

Gegen die sieben, 229 Meter hohen Windräder, die der Bremer Windparkentwickler WPD bei Degersen bauen will, darf die Gemeinde keine reine Verhinderungsplanung betreiben. In Abstimmung mit den Nachbarstädten tastet sich Wennigsen gerade langsam und sorgfältig heran. 

  • Kommentare
mehr
Barsinghausen
Der Nabu renaturiert die Bullerbachtalwiesen. Bereits jetzt haben sich zahlreiche heimische Pflanzenarten wieder auf dem Areal angesiedelt.

Die Brennnesseln sind verschwunden und haben Platz für mehr als 70 heimische  Pflanzenarten gemacht: Die Renaturierung der Bullerbachtalwiesen ist ein Erfolg. Seit zwei Jahren kümmert sich der Nabu um das Areal. Nun entstehen dort Teiche, damit sich auch Amphibienarten ansiedeln. 

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Barsinghausen in Zahlen
Der Thie ist der zentrale Platz in Barsinghausen. (Foto: Hönemann)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 102,65 km²
  • Einwohner : ca. 33.500
  • Bevölkerungsdichte : 328 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30890
  • Ortsvorwahlen : 05105, 05035, 05108
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Bergamtstraße 5,
     30890 Barsinghausen, Telefon 05105/7740