Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Orgelmusik erklingt in St. Barbara
Umland Barsinghausen Orgelmusik erklingt in St. Barbara
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 10.10.2018
Cellist Tomasz Skweres tritt in der St. Barbara Kirche auf. Quelle: Amir Safari
Barsinghausen

Doppelten Grund zum Feiern: Am kommenden Sonntag, 14. Oktober, wird die Konzertreihe "Musik in St. Barbara" zum 25. mal fortgesetzt und gleichzeitig feiert die Orgel in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag. Gefeiert wird das ab 17 Uhr mit Organistin Natalia Sander aus Detmold und Cellist Tomasz Skweres aus Wien in der St. Barbara Kirche.

Dank zahlreicher Spenden konnte die katholische Kirchengemeindezu Beginn der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts der Familie Siegfried Sauer in Ottbergen den Auftrag erteilen, die Orgel zu bauen. Mittlerweile hat die Orgel über die Grenzen der Region hinweg und über die Landesgrenzen hinaus einen sehr guten Ruf erworben. In den vergangenem viertel Jahrhundert wurden mehr als 100 Konzerte an dem Instrument gegeben. Organisten von internationalem Ruf gaben hier ein Stelldichein.

Natalia Sander ist an der Orgel zu hören. Quelle: privat

Beim Konzert der Reihe „Musik in St. Barbara“ können sich die Besucher nun unter anderem auf Johann Sebastian Bachs „Wir glauben all' an einen Gott“ freuen. Auch weitere Werke Bachs werden präsentiert. Zudem steht Peter Tschaikowskis „Andante cantabile“ auf dem Programm und von Olivier Messiaen wird aus „Quatuor pour la fin du temps“ gespielt.

Präsentiert werden die Stücke von der aus St. Petersburg stammenden Organistin und Pianistin Natalia Sander. Sie konzertierte bereits in zahlreichen Ländern Europas, unter anderem als Solistin mit Orchester in Deutschland und Russland. Unterstützt wird sie vom polnischen Komponisten und Cellisten Tomasz Skweres. Als Gründungsmitglied des Ensembles Platypus und als Solist ist Tomasz Skweres ein international gefragter Interpret im Bereich der neuen Musik, tritt regelmässig bei renommierten Festivals auf.

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fit im Auto: Unter der Leitung von Claus Kunath haben zwölf Senioren ein Seminar der Landesverkehrswacht mit Fahrtraining und Sicherheitstipps absolviert, um auch im Alter mobil zu bleiben.

09.10.2018

Vorstandsvertreter Tobias Reisse verlässt die Stadtsparkasse Barsinghausen und wechselt zu einer Volksbank. Für die Nachfolge liegen nach abgeschlossener Stellenausschreibung 31 Bewerbungen vor.

12.10.2018

Diagnose: Depression. Behandlung: mit Humor – Tobi Katze präsentiert sein Buch „Morgen ist leider auch noch ein Tag - Irgendwie hatte ich von meiner Depression mehr erwartet“ im Bücherhaus am Thie.

09.10.2018