Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Polizei sucht Zeugen für Unfall in Fußgängerzone
Umland Barsinghausen Polizei sucht Zeugen für Unfall in Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 13.09.2018
Die Barsinghäuser Polizei ermittelt nach dem Zusammenstoß in der Fußgängerzone Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

Die Barsinghäuser Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Barsinghäuser Fußgängerzone in Höhe des ABC-Schuhgeschäftes ereignet hat. Nach Mitteilung des Polizeikommissariats kam es dort gegen 14.50 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem 88-jährigen Fußgänger und einer 42-jährigen Radfahrerin. Diese hat laut Polizei die Fußgängerzone verbotswidrig befahren. Die näheren Umstände des Geschehens sind aber noch unklar. Nach Angaben eines Zeugen soll eine Frau, die im gegenüberliegenden Café im Außenbereich saß, das Geschehen beobachtet haben. Die Frau war allerdings vor dem Eintreffen der Polizei gegangen. Die Ermittler hoffen darauf, dass sich diese Zeugin oder andere Passanten melden, die den Unfall gesehen haben. Das Barsinghäuser Kommissariat ist unter Telefon (05105) 5230 erreichbar.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Acht neue mobil einsetzbare Tempomesstafeln sollen dazu beitragen, dass das Geschwindigkeitsniveau im Stadtgebiet sinkt. Die Verwaltung legt einen Schwerpunkt auf die Situation vor den Schulen.

12.09.2018

Beim dritten Gesundheitstag am Sonntag, 16. September, von 11 bis 17 Uhr im Zechensaal stehen viele Informationen und Aktionen zum Thema Gesundheit im Mittelpunkt. Experten halten Fachvorträge.

12.09.2018

Die Stadtverwaltung muss heftige Bürgerkritik einstecken, nachdem sie damit begonnen hat, den Parkstreifen an der Röntgenstraße mit Findlingen für Lastzüge unbenutzbar zu machen.

12.09.2018
Anzeige