Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Berliner Gitarrenensemble tritt in Barsinghausen und Empelde auf
Umland Barsinghausen Berliner Gitarrenensemble tritt in Barsinghausen und Empelde auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 11.09.2018
Das Berlin Guitar Ensemble verfügt über ein umfangreiches Repertoire aus nahezu allen musikalischen Stilrichtungen. Quelle: Privat
Barsinghausen/Empelde

Freunde hochklassiger Gitarrenklänge kommen noch in dieser Woche bei zwei Konzerten des renommierten Berlin Guitar Ensembles im Deistervorland auf ihre Kosten. Das Ensemble gastiert am Donnerstag, 13. September, in der Petruskirche in Barsinghausen und am Freitag, 14. September, in der Johanneskirche in Empelde. Beide Konzerte beginnen um 19 Uhr.

Im Berlin Guitar Ensemble haben sich Gitarristen aus aller Welt zum gemeinsamen Spiel unter der Leitung von Herman Nunez zusammengeschlossen. Es gibt eine Kernbesetzung und weitere Akteure, die nicht regelmäßig dabei sind, sodass das Guitar Ensemble in unterschiedlicher Stärke von sieben bis etwa 24 Spieler auftreten kann.

Das Repertoire der Formation aus der Hauptstadt ist äußerst vielfältig, offen für alle Einflüsse und wird ständig weiterentwickelt. Dazu gehören Arrangements von Klassikern der Filmmusik, aber auch Rock- und Popmelodien, zeitgenössische klassische Arrangements sowie außergewöhnliche Eigenkompositionen.

Nach Mitteilung des Ensembles nutzen alle Spieler das sogenannte „Guitar Craft Tuning“, das ein deutlich weiteres Klangspektrum als die Standard-Gitarrenstimmung ermöglicht. Ergebnis ist ein ganz eigener, innovativer Gitarrensound. Bei den teils improvisierten, teilweise geschriebenen Gruppenkompositionen wird eine Note oder ein Akkord von einem Spieler zum anderen weitergegeben. Diesen besonderen Ansatz nennen Experten Circulation.

Bei beiden Konzerten in Barsinghausen und Empelde ist der Eintritt frei. Die Organisatoren bitten aber um Spenden.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Energiebericht der Stadt Barsinghausen sieht gute Chancen, den Strom- und Wärmebedarf der Kommune deutlich zu verringern. Einen Erfolg gibt es schon bei den Kosten der Straßenbeleuchtung.

10.09.2018

Mit einem Tag der offenen Tür im Lebenshaus hat der ambulante Hospizdienst Aufgefangen sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter stellten dabei die Hilfsangebote vor.

10.09.2018

Das Volkskönigsschießen für Teilnehmer, die keinem Schützenverein angehören, ist entschieden: Falk Bante sicherte sich den Titel 2018. Den Stadtpokal für aktive Schützen errang Frank-Oskar Rump.

13.09.2018