Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Höhenretter sichern lose Gerüstbauteile
Umland Barsinghausen Höhenretter sichern lose Gerüstbauteile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 14.01.2019
Zwei Stunden hat der nächtliche Feuerwehreinsatz in der Straße Die Heide gedauert. Quelle: Archiv
Egestorf

Mit erheblichem Aufwand haben Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren in der Nacht zu Montag in Egestorf ein Baugerüst an einem siebengeschossigen Mehrfamilienhaus gesichert. Von dem Gerüst drohten lose Bauteile in die Tiefe zu stürzen, die sich möglicherweise als Folge heftiger Windböen gelockert hatten.

Die Egestorfer Feuerwehr wurde um 23.43 Uhr zu dem Gebäude in der Straße Die Heide alarmiert. Nach einer ersten Lageerkundung ließ Egestorfs Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen die Fachgruppe Absturzsicherung nachalarmieren. In dieser Gruppe arbeiten erfahrene Höhenretter aus den Ortsfeuerwehren Barsinghausen, Großgoltern und Hohenbostel zusammen. Die Einsatzkräfte leuchteten das Gebäude aus und sperrten die Gefahrenbereiche ab. Den Höhenrettern gelang es, die gelösten Gerüstteile über das Dach zu entfernen. Nach Mitteilung der Egestorfer Feuerwehr wurde zudem mithilfe der Drehleiter ein Werbeplakat an der anderen Gebäudeseite von dem Gerüst entfernt. Im Einsatz waren 34 Feuerwehrleute mit insgesamt neun Fahrzeugen sowie die Polizei. Der Einsatz war nach rund zwei Stunden gegen 1.40 Uhr beendet.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall zwischen Barsinghausen und Großgoltern erlitt der Vater einer vierköpfigen Familie schwere Verletzungen. Das Auto prallte gegen einen Baum, der Fahrer wurde von der Feuerwehr befreit.

17.01.2019

Langreder bereitet sich in diesem Jahr auf das große Jubiläum im Jahr 2021 vor. Wie die 900-Jahr-Feierlichkeiten geplant werden, war am Sonntag Thema beim Neujahrsempfang.

13.01.2019

Die Egestorfer Vereine und Organisationen haben am Sonntag zum ersten Mal einen gemeinsamen Neujahrsempfang in die Fritz-Ahrberg-Halle veranstaltet – mit vielen Informationen für die Gäste über ihre Arbeit.

13.01.2019