Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Die ChoriFeen singen für den guten Zweck
Umland Barsinghausen Die ChoriFeen singen für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 05.12.2018
Der Frauenchor ChoriFeen bereitet sich unter der Leitung von Sigrid Strunkeit für das Benefizkonzert vor. Quelle: Archiv (Hermann)
Großgoltern

Das Konzept hat sich bereits in den beiden Vorjahren bewährt: Die Calenberger Musikschule veranstaltet mit ihrem Frauenchor ChoriFeen am Sonntag, 9. Dezember, erneut ein Benefizkonzert in der Maschinenhalle des Ritterguts Großgoltern. Das Konzert, das unter dem Motto „Christmas & Blues!“ steht, beginnt um 17 Uhr. Der Erlös der Veranstaltung kommt wieder dem Verein „INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen“ zugute. Das Konzert wird von den ChoriFeen unter der Leitung von Sigrid Strunkeit gestaltet. Der Frauenchor mit seinen rund 30 Mitgliedern ist seit einigen Jahren der Musikschule angegliedert.

In dem Programm des Benefizkonzerts wird weihnachtliche Musik aus aller Welt zu hören sein. Als Gesangssolisten wirken Yasmine Gawert, Julika-Antonia Strunkeit, Julia Stölting und auch Chorleiterin Sigrid Strunkeit mit. Die Klavierbegleitung übernimmt Achim Kück. Die Maschinenhalle ist am Sonntag bereits ab 16 Uhr geöffnet. Vor Konzertbeginn betreibt der Verein Horizonte e.V. eine Kaffee- und Kuchenbar. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Der Chor und die Musikschule bitten aber um großzügige Spenden für den guten Zweck.

Der soziale Verein INTENSIVkinder zuhause Niedersachsen kümmert sich um Familien mit schwer- und schwerstpflegebedürftigen Kindern. Bei der Arbeit spielen Aspekte der Inklusion sowie die Hilfe bei Problemen im Alltag eine große Rolle, wie Musikschulleiter Alfons Schleinschock erläutert.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders, den der Lions-Club Calenberger Land herausgebracht hat, verstecken sich 167 Preise im Wert von mehr als 10.000 Euro. Das sind die Gewinner vom 5. Dezember.

05.12.2018

Das Hannah-Arendt-Gymnasium hat nun Streitschlichter. 14 Schüler haben sich ausbilden lassen und helfen nun im Schulalltag bei Problemen.

04.12.2018

In der Straße Die Heide beklagen Anlieger massive Auswirkungen von hohen Straßenbäumen auf die eigenen Grundstücke und fordern die Stadt zum Handeln auf. Die Verwaltung weist das Ansinnen zurück.

07.12.2018