Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten B65: (Fast) Freie Fahrt ab Sonnabend
Umland Barsinghausen Nachrichten B65: (Fast) Freie Fahrt ab Sonnabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 10.06.2018
Die B 65 in Nordgoltern ist ab Sonnabend, 9. Juni, wieder frei. Quelle: Frank Hermann (Archiv)
Nordgoltern/Göxe

Die Vollsperrung der B65 zwischen Nordgoltern und Göxe wird am Sonnabendvormittag, 9. Juni, aufgehoben. Ganz freie Fahrt haben Autofahrer in dem Bereich allerdings nicht lange: Schon ab Donnerstag, 14. Juni, wird die L 390, also der Lügensteinweg, gesperrt. Dort muss die neue Fahrbahndecke repariert werden, da im Kreuzungsbereich zur B 65 Schäden durch abbiegende Laster entstanden sind. Die Sperrung betrifft allerdings laut Straßenmeisterei nur die Fahrbahn in Richtung Seelze. Eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet.

Zudem kann es ab Montag, 11. Juni, auf der gesamten Strecke zwischen Nordgoltern und der Levester Straße in Göxe zu kleineren Behinderungen kommen. Grund sind Restarbeiten im Seitenbereich der Straße, die als punktuelle Tagesbaustellen durchgeführt werden. Sperrungen sind dafür nicht nötig.

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann hat einen Polizisten in Wichtringhausen mehrfach heftig gegen den Kopf geschlagen und sogar versucht, das Hemd des Beamten anzuzünden.

07.06.2018

Fünf Jugendliche aus dem elften Jahrgang des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) haben bei einem Senegel-Abend ihre Eindrücke von einer zwölftägigen Reise durch das westafrikanische Land geschildert.

10.06.2018

Junge Alte und alte Alte – wie reagiert Diakonie auf die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft? Zur Kirchenkreis-Konferenz waren alle Akteure im Bereich der Diakonie eingeladen – von Diakoniebeauftragten der Kirchen bis zu Mitarbeitenden in Beratungsstellen und Altenheimen.

09.06.2018