Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Baum stürzt auf Gleis, S-Bahnen fallen mehrere Stunden aus

Egestorf/Wennigsen Baum stürzt auf Gleis, S-Bahnen fallen mehrere Stunden aus

Am frühen Mittwochmorgen ist ein Baum zwischen Egestorf und Wennigsen auf die Gleise gestürzt. Bis mittags kam zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr der Linien S2 un S1.

Voriger Artikel
Sturmtief „Burglind“ zieht erst am späten Abend ab
Nächster Artikel
Viele Motive offenbaren sich auf den zweiten Blick

Sturm Burglind behindert den Verkehr in Deutschland.

Quelle: dpa

Egestorf/Wennigsen.  Sturmtief „Burglind“ legt den S-Bahn-Verkehr lahm: Gegen 6 Uhr am Mittwochmorgen ist ein Baum wegen der starken Windböen zwischen Egestorf und Wennigsen auf das Gleisbett gestürzt und hatte dort zwei Gleise blockiert. Zu Schaden kam dabei niemand. Allerdings kam es bis mittags zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr der Linien S2 und S1. Die Züge zwischen Haste und Weetzen fielen mehrere Stunden lang aus. Auf der Strecke wurde ein Schienenersatzverkehr mit fünf Bussen eingerichtet. 

Gegen 10 Uhr, also nacht rund vier Stunden, konnte zumindest eines der beiden blockierten Gleise geräumt werden. Laut Bahn könnte es aber noch weiter zu „kleinen Verzögerungen“ kommen. „Es wird noch einige Zeit dauern, bis auch das zweite Gleis geräumt ist“, sagte eine Bahnsprecherin am frühen Mittag. Sie hoffe jedoch, dass sich bis zum Nachmittag alles wieder eingependelt hat und die S-Bahnen wieder nach Fahrplan fahren. 

Von Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de