Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Berico-Klinik öffnet ihre Pforten
Umland Barsinghausen Nachrichten Berico-Klinik öffnet ihre Pforten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 12.10.2015
Die Fachärzte André Herr und Pouria Torabi (Mitte) beantworten den Besuchern beim Tag der offenen Tür unter anderem viele Fragen zu ihrem Reinluft-Operationssaal. Quelle: Carsten Fricke
Barsinghausen

„Im Umkreis von 20 Kilometern gibt es keine derartige chirurgische Versorgung“, nannte Torabi einen Grund für die Entscheidung für den Standort Barsinghausen. Mittlerweile kämen auch viele Patienten aus Hannover in die Klinik mit 800 Quadratmetern Fläche, in der es neben dem Operationssaal fünf Behandlungsräume gibt. „Der Wunsch nach einer gewissen Anonymität spielt eine Rolle“, erläuterte Herr. Die Klientel sei gemischt und keineswegs auf ältere Patienten beschränkt. „Gerade in der Ästhetik gibt es junge Männer, die Interesse an einer Körperenthaarung haben, oder junge Frauen, die eine Nasenoperation wünschen“, sagte Torabi. Auch die Entfernung von Pigmentstörungen werde von allen Generationen genutzt. Aktuell seien in der technisch und optisch modern eingerichteten Klinik zusätzlich zu den beiden Ärzten aktuell drei Mitarbeiterinnen beschäftigt. „Unser Ziel ist es aber, um die zwölf bis 15 Mitarbeiter zu haben“, sagte Torabi. Besucher waren beeindruckt. „Das ist eine Bereicherung für Barsinghausen“, sagte Renate Beckmann. „Das setzt Maßstäbe“, stimmte ihr Mann Rondo zu. „Das Ambiente ist sehr ansprechend und die beiden Ärzte sympathisch“, meinte er. „Wer hier reinkommt, kann sich schon mal beruhigt fühlen“, sagte Heinrich Spangenberg.

Von Carsten Fricke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Unfällen auf der Autobahn 2 ist es für die Rettungskräfte meist eine nervenaufreibende Zitterpartie, ob sie rechtzeitig ankommen. Sie stehen häufig im Stau vor der Unfallstelle, weil die Autofahrer keine Rettungsgasse lassen. Dabei zählt bei diesen Einsätzen jede Minute.

13.10.2015

Barsinghausens Seniorenrat steht vor einem personellen Umbruch: Von den jetzigen neun Mitgliedern treten lediglich drei Senioren erneut zur Wahl am 26. November an. Weitere Bewerbungen liegen bislang nicht vor. Darum wirbt der amtierende Seniorenrat um mehr Kandidaten.

15.10.2015

Eine 77-jährige Ford-Fahrerin aus Hannover ist einer 17-jährigen Fußgängerin aus Bad Münder über einen Fuß gefahren. Anschließens entfernte sie sich von der Unfallstelle. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich der Unfall schon am Freitag um 18.50 Uhr.

11.10.2015