Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bernhard Lüerßen holt den Stadtkönig-Titel
Umland Barsinghausen Nachrichten Bernhard Lüerßen holt den Stadtkönig-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.09.2017
Uwe Harborth (von rechts) zeichnet die Sieger des Stadtkönigsschießens aus: Norber Hontzia, Bernhard Lüerßen und Wolfgang Pardey. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Egestorg

Zehn Frauen und Männer, die sich beim Bürgerkönigsschießen in den Ortsteilen für diesen Wettbewerb qualifiziert hatten, traten am Sonntag auf der Anlage des Schützenvereins Egestorf 04 in der Endausscheidung um den Stadtkönig-Titel an. Sowohl Uwe Harborth, Vorsitzender des ausrichtenden Schützenvereins Egestorf 04, als auch der stellvertretende Bürgermeister Max Matthiesen sprachen von einer guten Resonanz.

Die Einzelwertung im Schießen um den Barsinghäuser Stadtpokal mit immerhin 36 Teilnehmern gewann Rainer Steingrube aus Nordgoltern mit 149 Ring knapp vor seinem Vereinskollegen Peter Fehrmann-Nagel mit der gleichen Ringzahl. Den dritten Platz belegte Angela Blume, ebenfalls vom Schützenverein aus Nordgoltern, mit 148 Ring.

Im Klassement der Jugendlichen siegte Tim Gäfke vom Schützenverein Barsinghausen 01 mit 143 Ring vor seinem Vereinskollegen Alexander Meyer (142 Ring) auf dem zweiten und Felix Langrehr aus Nordgoltern mit 136 Ring auf dem dritten Platz.

Den Mannschafts-Stadtpokal sicherten sich zum sechsten Mal in Folge die Schützen aus Nordgoltern mit 878 Ring. Auf den Plätzen zwei und drei folgten dahinter der Schützenverein aus Kirchdorf mit 860 Ring sowie das Team vom Freischütz aus Langreder mit einem Schießergebnis von 841 Ring.

Fotostrecke Barsinghausen: Bernhard Lüerßen holt den Stadtkönig-Titel

Von Frank Hermann

Die Zahl der Gäste beim großen Schulfest am Sonnabend anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Hannah-Arendt-Gymnasiums war kaum zu überschauen. Schüler, Lehrer, Ehemalige, Eltern, Freunde und Gäste nutzten die Gelegenheit zur Begegnung in lockerer Atmosphäre oder auch zum Wiedersehen – teilweise nach Jahrzehnten.

15.10.2017

Versöhnlicher Saisonabschluss für die Deister-Freilichtbühne: Trotz des nassen Regensommers kamen insgesamt 18116 Besucher zu den 42 Vorstellungen von "Grimm und weg!", "Ein Sommernachtstraum" und "Der nackte Wahnsinn". Für 2018 stehen die drei neuen Stücke bereits fest.

13.09.2017

Zum ersten Mal hat die Stadtjugendfeuerwehr am Sonnabend einen Tag der Kinder- und Jugendfeuerwehren rund um den Thie ausgerichtet. Viele Mitmachaktionen und Spielangebote sowie Informationen über Technik und Teamgeist bei der Feuerwehr prägten diese kleine Leistungsschau aller 16 Jugend- und neun Kinderfeuerwehren.

13.09.2017
Anzeige