Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Björn Wende führt den Canoe Club
Umland Barsinghausen Nachrichten Björn Wende führt den Canoe Club
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 27.10.2017
Björn Wende ist neuer Vorsitzender des Calenberger Canoe Clubs. Quelle: Rainer Hennies
Barsinghausen

Die Personalie war der wichtigste Punkt während der Versammlung, nachdem das bisherige Führungsduo Stephan Suckow und Beate Siebecke bereits vor Monaten wegen Arbeitsüberlastung seinen Rücktritt angekündigt hatte. Der neue Vorsitzende Wende hatte mit dem Kanupolo einst im CCC begonnen, spielte später mehrere Jahre in der Bundesliga, avancierte 2015 zum Bundestrainer der Herren-Nationalmannschaft und coacht derzeit die U21-Mannschaft der KG List in Hannover. Für sein sportliches Engagement in Namibia hatte der 35-Jährige mit seinem Team erst kürzlich den mit 1500 Euro dotierten Bronzenen Stern des Deutschen Olympischen Sportbundes in der Region Hannover gewonnen.

Zum Stellvertreter von Wende wurde Julian Schröder gewählt. Kassenwart ist Uwe Wende und Schriftwart Jörg Dreher. Cord Hennies ist künftig für das CCC-Gelände mit Klubhaus und Wettkampfbecken am Freibad in Goltern verantwortlich. Die Wahlen gelten für zwei Jahre. Suckow und Siebecke werden den Verein demnächst laut Siebecke „schuldenfrei und finanziell gesund“ übergeben. Sie wollen im nächsten Jahr Björn Wende beim Training unterstützen. „Wichtig war vor allem, eine Nachfolge zu finden, um den Verein am Leben zu erhalten“, erklärte Siebecke den Sinn der Mitgliederversammlung. „Ich denke, wir haben einen kompetenten neuen Boss gefunden.“ Die Entlastung für 2016 und die Übergabe der Vereinsgeschäfte werde in den nächsten Wochen über die Bühne gehen, so Björn Wende. „Zukunftsfragen, Termine für 2018 und wie sich die Teams sportlich aufstellen, werden dann ebenfalls besprochen.“Am vergangenen Wochenende hat das Winter-Hallentraining des Canoe Clubs für den Nachwuchs begonnen. Vier weitere Termine im Deisterbad in Barsinghausen sind bis Ende Dezember fix, beginnend am Sonnabend, den 28.Oktober von 18 Uhr bis 19.30 Uhr.

Von Rainer Hennies

Sechs Jahre lang war Jennifer Gäfke Schulelternratsvorsitzende an der Lisa-Tetzner-Schule, nun haben sie und ihr Stellvertreter Martin Weber ihre Ämter niedergelegt. Nachfolgerin Gäfkes ist Marion Wildemann. Sie wird von den beiden Stellvertreterinnen Claudia Gerbes und Steffi Klavehn unterstützt.

27.10.2017

Zwei Schülerinnen der KGS Barsinghausen wurden anscheinend am Montagmittag vor der Schule von zwei Männern angesprochen und verfolgt. Laut der Mädchen gaben sich die Männer als Fotografen aus. Die Familien hat Anzeige erstattet, die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

27.10.2017

Die Barsinghäuser Mariengemeinde lädt zur langen Nacht der Kirche ein. In der Klosterkirche wird es am Freitag, 27. Oktober, lebendig. Bis tief in die Nacht können Besucher an einem abwechslungsreichen Programm rund um das Thema Reformation teilnehmen.

27.10.2017