Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Knapper Sieg für den neuen Schützenkönig
Umland Barsinghausen Nachrichten Knapper Sieg für den neuen Schützenkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 13.06.2018
Vorsitzender Hartmut Meyer (Mitte) ehrt die neuen Würdenträger: Jugendkönigin Emily Goldmann (von links), Schützenkönig Thomas Nordmeyer, Schützenkönigin Gudrun Meyer und Bürgerkönig Maik Oestreich. Quelle: Frank Hermann
Nordgoltern

Spannung bis zum Schluss herrschte beim Schießen um die Königswürden im Schützenverein Nordgoltern. Äußerst knapp siegte Thomas Nordmeyer mit einem Teiler 329,4 vor dem zweitplatzierten Heinrich Blume mit einem Teiler 348,2. „Dieser Unterschied ist mit bloßem Auge nicht zu erkennen“, erläutert der Vereinsvorsitzende Hartmut Meyer bei der Proklamation. Den dritten Platz belegte Lars Goldmann mit einem Teiler 415,1.

Bei den Damen siegte die neue Schützenkönigin Gudrun Meyer mit einem Teiler 137,4 vor Gertrud Völkel (Teiler 252,1) und Angela Blume (Teiler 261,4) auf den Plätzen zwei und drei. Im Jugendklassement setzte sich Emily Goldmann mit 99,1 Ring durch. Hinter der neuen Jugendkönigin belegen Julian Friedrichs (98,4 Ring) und Felix Langrehr (96,4 Ring) die folgenden Ränge.

Außerdem ermittelte der Schützenverein Nordgoltern auf seiner Anlage den Bürgerkönig 2018. Den ersten Platz sicherte sich Maik Oestreich mit einem fehlerlosen Ergebnis: 50 von 50 Ring. Knapp dahinter landeten Norbert Hontzia und Anne Linne mit jeweils 48 Ring -- sowie mit dem besseren Teiler für Hontzia -- auf dem zweiten und dritten Rang.

Beim Schießen um den Wanderpokal der Vereine aus der ehemaligen Gemeinde Goltern siegte die Feuerwehr Großgoltern mit 181 Ring vor den 99-er Narren aus Eckerde (176 Ring) und der Feuerwehr Eckerde I (174 Ring). Der zum vierten Mal ausgeschossene Firmen-Wanderpokal ging an die Firma Agravis, die mit zwei weiteren Teams auch die Plätze zwei und drei belegte. Bürgermeister Marc Lahmann übernahm die Siegerehrung für den Vereins- und den Firmen-Wanderpokal.

Weitere Wanderpokale des Schützenvereins Nordgoltern wurden ebenfalls während der Siegerehrung überreicht an Florian Langrehr (Matthies-Pokal), Emily Goldmann (Scheider-Pokal), Julian Friedrichs (Lichtpunkt-Pokal), Jürgen Zingler (Ludwig-Recht-Gedächtnispokal), Karl-Heinz Freise (Gründer- und Sparkassen-Pokal), Angela Blume (Pistolen-Pokal Damen) und Heinrich Blume (Elke-Nordmeyer-und Pistolen-Pokal).

Von Frank Hermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ganz Stemmen war am Sonntag ein Flohmarkt: Rund 50 Familien aus der Ortschaft boten beim ersten Dorfflohmarkt auf ihren Grundstücken vielerlei gebrauchte Artikel an. Zahlreiche Besucher kamen.

13.06.2018

Trotz des Regenwetters kamen am Sonntagvormittag viele Kinder und Erwachsene in die Deister-Freilichtbühne, um sich beim Tag der offenen Tür über die Abläufe hinter den Kulissen informieren zu lassen.

13.06.2018

Vier Ortsfeuerwehren waren im Einsatz, um einen brennenden BMW auf der Landesstraße 392 zu löschen. Das Feuer drohte kurzzeitig auf ein Getreidefeld überzugreifen.

13.06.2018