Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fahrradfahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet
Umland Barsinghausen Nachrichten Fahrradfahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 14.06.2018
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu der Unfallflucht. Quelle: Archiv
Egestorf

Eine 58-jährige Fußgängerin ist am Montagmorgen gegen 8.15 Uhr auf dem Rottkampweg von einem unbekannten Fahrradfahrer angefahren und leicht verletzt worden. Laut Polizei war die Frau zum Unfallzeitpunkt mit einem Rollator in Höhe der Einmündung Weberstraße unterwegs. Der Fahrradfahrer mittleren Alters war schwarz gekleidet und laut Polizei „arabischer Herkunft“. Er fuhr nach dem Zusammenprall weiter. Die Polizei sucht Zeugen und bittet insbesondere eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war und den Unfall wahrscheinlich gesehen hat, sich zu melden. Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon (05105) 5230 entgegen. ka

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Barsinghausen hat die Eltern von Kindergartenkindern zur Qualität des Bertreuungsangebots befragt. Eines der Ergebnisse: Das Vergabeverfahren sollte transparenter werden

14.06.2018

Zum Auftakt der Berufsorientierungswoche an der Goetheschule-KGS hat die ehemalige KGS-Schülerin Celina Meier über ihren Berufseinstieg in die Musikbranche berichtet und einen Workshop geleitet.

14.06.2018

Jugendliche aus dem Kirchenkreis haben Diakonin Katrin Wolter mit einem Gottesdienst einen bewegenden Abschied bereitet. Sie wechselt aus der Kirchenregion Gehrden-Wennigsen nach Barsinghausen.

14.06.2018