Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Feuerwehr beseitigt umgestürzten Baum

Egestorf Feuerwehr beseitigt umgestürzten Baum

Der heftige Sturm am Mittwoch hat auch im Deister zu einzelnen Schäden geführt. Ein Baum stürzte am Abend am Kammweg um und blockierte die Zufahrt zum Nordmannsturm. Die Egestorfer Feuerwehr war im Einsatz, um das Hindernis zu beseitigen.

Voriger Artikel
Hoher Schaden bei Auffahrunfall
Nächster Artikel
Eine Tonne Flaschendeckel zum Kampf gegen Polio

Feuerwehrleute zersägen den umgestürzten Baum am Deisterkammweg.

Quelle: Feuerwehr

Egestorf. Gegen 18.45 Uhr wurde die Egestorfer Stützpunktfeuerwehr telefonisch von der Leitstelle aus Hannover alarmiert: Ein Baum sollte am Nienstedter Pass auf dem Waldweg zum Nordmannsturm liegen. Da es sich um den Rettungsweg zu dem Ausflugsziel handelte, hatte die Polizei um Amtshilfe gebeten. Neun Feuerwehrleute machten sich mit dem LF8 auf dem Weg zur Einsatzstelle, wo eine Birke den Waldweg komplett blockierte. Die Einsatzkräfte zerkleinerten den Baum mit Hilfe einer Motorkettensäge und räumten die Stammteile und Äste vom Weg. Gegen 19.30 Uhr war der Einsatz beendet.

doc6wojdz05m6h1haxce9mq

Fotostrecke Barsinghausen: Feuerwehr beseitigt umgestürzten Baum

Zur Bildergalerie

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de