Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr löscht Brand in einem Zimmer
Umland Barsinghausen Nachrichten Feuerwehr löscht Brand in einem Zimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 21.02.2018
Die Feuerwehr rückte zu einem Einsatz in Barsinghausen aus.  Quelle: Clemens Heidrich
Anzeige
Barsinghausen

In der Nacht zum Sonnabend ist die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in der Hans-Böckler-Straße ausgerückt. Dort brannte ein Zimmer in einem Gebäude im sechsten Obergeschoss. 

Da die Größe des Brandes zunächst unklar war, ließ Einsatzleiter Philipp Lattmann die Feuerwehren aus Egestorf, Kirchdorf, Großgoltern und eine weitere Drehleiter aus Ronnenberg anrücken. Die Polizei hatte bereits den betroffenen Teil des Gebäudes geräumt. Dort hielten sich 29 Personen auf, fünf in der Wohnung mit dem Brand. 

Nur knapp 40 Minuten

Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass es nur in einem Zimmer brannte. Die nachgeforderten Einsatzkräfte blieben in Bereitschaft oder brachen den Einsatz ab. Zwei Trupps mit Atemschutzgeräten und einem Stahlrohr löschten den Brand. Nach knapp 40 Minuten war das Feuer aus. 

Ein Kleinkind wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, alle anderen Personen blieben unverletzt. Im Einsatz waren 93 Feuerwehrleute mit 16 Fahrzeugen, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug des ASB und die Polizei. Das teilte die Stadtfeuerwehr Barsinghausen mit. 

  

Von saf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rat und Verwaltung diskutieren weiter darüber, ob und wie die Besitzer großer landwirtschaftlicher Grundstücke bei der Berechnung der städtischen Straßenreinigungsgebühr entlastet werden sollen. 

22.02.2018

Die Stadt Barsinghausen leidet unter Personalmangel in der Verwaltung. Die Verantwortlichen suchen nun gemeinsam mit der Politik nach Strategien, wie qualifiziertes Personal am besten gefunden und dann auch gehalten werden kann.

21.02.2018

Zwei Kirchengemeinden aus der Barsinghäuser Nordstadt wollen den Stadtteil ökumenisch beleben: In der Passionszeit bieten die katholische St. Barbara- und die evangelische Petrus-Gemeinde an fünf Donnerstagen wechselweise Andachten in ihren Gotteshäusern an.

21.02.2018
Anzeige