Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Blechbläsermusik mit Hannover-Brass
Umland Barsinghausen Nachrichten Blechbläsermusik mit Hannover-Brass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 14.10.2018
Werben für das Benefizkonzert am 3. November in der Gehrdener Margarethenkirche (von links): Werner Burose, Birgit Lattmann und Hans-Joachim Rohde. Quelle: Rabenhorst
Gehrden

Virtuose Blechbläsermusik aus vier Jahrhunderten präsentiert Hannover-Brass am Sonnabend, 3. November, in der Gehrdener Margarethenkirche. Es ist ein Benefizkonzert des Vereins zur Förderung der Ziele des Lions Club Deister Calenberger Land zu Gunsten der Interessengemeinschaft der Eltern geistig Behinderter. Beginn ist um 18 Uhr.

Bereits zum vierten Mal hat der 2010 gegründete Club mit derzeit 22 Mitgliedern das bekannte Ensemble für ein Konzert im Calenberger Land gewinnen können. Die Premiere hat vor vier Jahren in der Wennigser Klosterkirche stattgefunden. Nach 2016 und 2017 ist in diesem Jahr erneut die Margarethenkirche in Gehrden Austragungsort. „Wir hoffen auf eine bis auf den letzten Platz gefüllte Kirche“, wünscht sich Club-Präsident Werner Burose. Insgesamt bietet das Gotteshaus Platz für 250 Besucher. „Die Zahl von 180 im vergangenen Jahr kann gerne übertroffen werden“, fügt der 1. Vizepräsident Joachim Rohde hinzu. Und auch die 2. Vizepräsidentin würde sich über ein auverkauftes Haus freuen. „Da es für den guten Zweck ist, werden wir den Reinerlös aber auf jeden Fall auf 1000 Euro aufstocken“, verrät Birgit Lattmann.

Das musikalische Repertoire spannt einen Bogen durch die gesamte Musikgeschichte: von barocker Musik von Jean-Baptiste Lully und Johann Sebastian Bach über die Romantik mit Opernmusik von Guisppe Verdi und Liedbearbeitungen von Felix Mendelssohn Bartholdy bis hin zu Swing im Big-Band-Stil von Benny Goodman „Sing, Sing Sing“ und gängiger moderner Blechbläserliteratur.

Für die ersten fünf Konzertbesucher haben sich die Veranstalter eine kleine Überraschung ausgedacht: Sie bekommen einen Advents-Kalender geschenkt, den der Lions-Club Deister Calenberger Land in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal herausgibt.

Der Eintritt kostet 13 Euro. Karten können an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Kaufhaus Heitmüller, Hauptstraße 3, in Wennigsen, bei Ammon Inh. Antje Tygör, Dammstraße 11, bei WeinReich, Steinweg 2, sowie in der Buchhandlung Lesezeichen, Steinweg 10, in Gehrden, bei Plumhoff, Berliner Straße 19, in Empelde und Der Buchfink, Lange Reihe 6, in Ronnenberg sowie im Bücherhaus am Thie, Marktstraße 14, in Barsinghausen erworben werden.

Von Heidi Rabenhorst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Parkour geht es darum, so schnell und elegant wie möglich von A nach B zu gelangen. HAZ/NP-Mitarbeiter Marcel Sacha hat die Trendsportart ausprobiert.

22.08.2018

Mehr als 900 Euro hat die Pfandbonaktion des Rewe-Marktes in Gehrden für die Calenberger Verkehrswacht eingebracht. Unter anderem sollen von dem Geld gelbe Sicherheitskragen für Kinder angeschafft werden.

21.08.2018

Neues Projekt hat begonnen: Dank einer Spende der Stadtsparkasse Barsinghausen dreht sich einmal die Woche in der Tagespflege Marienstift alles um klassische Musik.

12.08.2018