Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kartoffel- und Weinfest auf dem Rittergut
Umland Barsinghausen Nachrichten Kartoffel- und Weinfest auf dem Rittergut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:31 16.09.2015
Werner Burose, Jahn Friedrich von Rössing und Maren Arlt laden zum Kartoffel- und Weinfest auf das Rittergut der Familie von Rössing ein.  Quelle: Rocktäschel
Stemmen

Dazu gehört natürlich auch Musik. Das Fest beginnt um 11 Uhr. Um 12 Uhr treten die Jagdhornbläser Calenberg auf, um 13 Uhr folgt der Musictrain LA der Feuerwehr Langreder. Die Skiffleband Be One ist um 15.30 Uhr an der Reihe, ab 19.30 Uhr sorgt Diskjockey DJ & more für Unterhaltung. Im Weinkeller des Rittergutes spielt Michael Stonis Schifferklavier.

Das Fest erinnert an Elias Friedrich Schmersahl, von 1746 bis 1755 Gemeindepastor in Stemmen. Er machte die damals unbekannte Erdknolle als Speise bekannt. Beim Fest gibt es Kartoffeln in allen erdenklichen Varianten, dazu Grillfleisch, von den Frauen aus dem Ort gebackenen Kuchen und Torten, Erfrischungsgetränke, Wein und eine Cocktailbar. Für Kinder haben die Verein zahlreiche Aktivitäten vorbereitet. Besucher können ihre Fahrräder vor dem Gut abstellen. Ein großer Parkplatz für Autos ist auf dem Acker am Schafsstall.

Das Kartoffel- und Weinfest beginnt am Sonnabend, 19. September, um 11 Uhr auf dem Innenhof des Rittergutes der Familie von Rössing, Am Rittergut 1, in Stemmen.

Von Jörg Rocktäschel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aktuelle Luftbilder von Egestorf zeigt der Kalender 2016, den der Festausschuss 800 Jahre Egestorf gestern vorgestellt hat. Die Auflage beträgt 1000 Stück. Zum Herbstmarkt am nächsten Sonnabend wird er verkauft.

18.09.2015

Das Barsinghäuser Stadtarchiv und der Förderverein für das Besucherbergwerk haben einen Kalender für 2016 mit historischen Fotos aus dem Deister-Bergbau zusammengestellt. Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Bergwerk zugute.

18.09.2015

Die Stadt Barsinghausen reagiert auf die seit Jahren sinkenden Bewerberzahlen für Ausbildungsplätze. Mit Plakatwerbung und Aktionen in den Schulen will die Verwaltung vor allem heimische Bewerber für eine Karriere in der Verwaltung oder im Stadtentwässerungsbetrieb begeistern.

02.10.2015