Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lebendiger Adeventskalender an Lisa-Tetzner-Schule
Umland Barsinghausen Nachrichten Lebendiger Adeventskalender an Lisa-Tetzner-Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 12.12.2017
Gemeinsam mit Musiklehrerin Annika Paßlick singt die . Quelle: Elena Everding
Barsinghausen

Eigentlich war am Montagnachmittag genau das richtige Wetter, um besinnliche Stimmung bei den Besuchern des Lebendigen Adventskalenders der Lisa-Tetzner-Schule hervorzurufen: Draußen lag reichlich Schnee, auch der Feuerkorb brannte bereits. Doch der Regen ließ die Besucher nach drinnen ausweichen, wo dann alle im Warmen in den Genuss von Weihnachtsliedern und heißem Punsch kamen.

Bereits zum zweiten Mal hatte die Schule Schüler, Eltern und Menschen aus der Nachbarschaft zu diesem Event eingeladen. „Die Kinder haben vorher kräftig in der Nachbarschaft Werbung gemacht und Zettel in die Briefkästen geworfen“, sagt Religionslehrerin Petra Wissel, die den Nachmittag organisiert hat. Dass auch einige Leute dem Aufruf gefolgt sind, freut sie. Es hätten allerdings noch mehr sein können. „Das liegt bestimmt am Wetter“, sagt Wissel. Die Befürchtung, im Kalten stehen zu müssen, habe wohl Einige davon abgehalten, zu kommen.

Verpasst haben sie viele gemeinsam gesungene Weihnachtslieder, die Musiklehrerin Annika Paßlick mit ihrer Gitarre anstimmt. Stücke wie „We Wish You A Merry Christmas“ und „Santa Clause Is Coming To Town“ haben die Schüler bereits im Musikunterricht geübt. Dann lauschen alle noch einer Weihnachts-Geschichte von Astrid Lindgren mit Pippi Langstrumpf.  

Ohne Leckereien geht es auch hier nicht: Mit Blick auf die weiße Winterlandschaft draußen locken die Besucher Kinderpunsch und weihnachtliches Gebäck. Zum Abschluss greifen alle noch einmal zum Liederheft und singen noch einige weitere Weihnachtslieder – während der Schnee draußen bereits wieder zu schmelzen beginnt.

Von Elena Everding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Märchenprojekt „Acht Märchen um die Welt“ kommt in diesem Jahr zum ersten Mal an die Grundschule Groß Munzel. An acht Terminen tragen Erzähler, die vom Staatstheater Hannover ausgebildet wurden, Geschichten an Schulen in der Region Hannover vor. 

12.12.2017

Angriffe von Fremden abwehren und sich beim Kräftemessen mit Klassenkameraden fair verhalten – das steht ein Mal die Woche für die Viertklässler der Wilhelm-Busch-Schule auf dem Stundenplan. Dank der letztjährigen Benefizveranstaltung „Sportler für Sportler“ kann die Grundschule einen Selbstbehauptungskurs anbieten. 

15.12.2017

Auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes Klein Basche wird die Stadt Barsinghausen einen zusätzlichen Jugendtreffpunkt schaffen. Einen Zeitplan gibt es aber noch nicht.

11.12.2017