Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lyrik an der Gitarre: Tom McRae im Kesselhaus 
Umland Barsinghausen Nachrichten Lyrik an der Gitarre: Tom McRae im Kesselhaus 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 26.03.2018
Weiche Stimme, Melodien zum Träumen und lyrische Texte: Tom McRae bringt das alles mit ins Kesselhaus Lauenau. Quelle: privat
Anzeige
Lauenau

Mit dem Singen begonnen hat Tom McRae vor vielen Jahren im Kirchenchor. Der Sohn eines anglikanischen Pfarrerehepaares lieh sich als Teenager die Gitarre seiner Mutter und eiferte seinen Idolen Bob Dylan, Kate Bush oder U2 nach. Doch bald bekann der Brite, eigene Songs zu schreiben. Er spielte in verschiedenen Bands, 2001 erschien dann sein Debütalbum.

In Deutschland ist McRae nur wenigen ein Begriff, doch der Singer-Songwriter wird gern als Nachfolger von Tom Waits gehandelt und somit in die Kreise der ganz Großen emporgehoben. Mit seiner weiche Stimme, träumerischen Melodien, lyrische Texte will er nun auch hierzulande das Oublikum begeistern.

Lange Haare, buschige Augenbrauen und markantes Kinn – McRae scheint sich manchmal beinahe hinter seiner Gitarre verstecken zu wollen. Doch sein Debütalbum brachte ihm viel Aufmerksamkeit: Er wurde nominiert für den Mercury Prize, den Brit- sowie den "Q"-Award. Nach einem weiteren erfolgreichen Album zog McRae nach Los Angeles und wurde Stammgast im legendären Hotel Café, dem Westküsten-Hotspot für Singer/Songwriter. Seine Songs tauchten in diversen TV-Serien auf wie etwa "Six Feet Under", "Buffy The Vampire Slayer" und "CSI".    Das Album "The Alphabet of Hurricanes" entstand in London und erschien 2010. Via Ebay kaufte er sich Banjo, Ukulele, Mandoline, Schlagzeug, Geige, ein altes Klavier "und anderen Plunder", schnappte sich ein paar Freunde und verwandelte seine Ideen zu Musik. So entstanden leidenschaftliche und lebendige Songs, die er auf seinen raren Live-Shows präsentiert.

Tom McRae am Freitag, 6. April, um 20 Uhr im Kesselhaus Lauenau, Carl-Sasse-Straße 3. Die Karten kosten 12 Euro, für Studenten acht Euro. Es gibt sie im Bioladen Immgrün Lauenau, Coppenbrügger Landstraße 33, bei Naturkost Gänseblümchen in Bad Nenndorf, Erlengrundstraße 3A, in der Geschäftstelle der Schaumburger Nachrichten in Stadthagen, Vornhäger Straße 55 und unter www.kesselhauslauenau.com. Außerdem wird es eine Abendkasse geben.

Von Elena Everding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Ende März saniert der Stadtentwässerungsbetrieb das Kanalnetz in Egestorf. Dabei kann es vereinzelnd zu Störungen im Verkehr kommen.  Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum Jahresende andauern.

25.03.2018

Kindergärten auf dem Prüfstand: In einer groß angelegten Elternumfrage will die Stadtverwaltung ermitteln, wo die Stärken und Schwächen bei der Kinderbetreuung  in der Deisterstadt liegen. In der Woche nach Ostern werden rund 1500 Fragebögen für diese Erhebung verteilt.

25.03.2018

Am Sonntag, 29. April, kommen die Monsters of Liedermaching in den ASB-Bahnhof Barsinghausen. Dann haben sie auch ihr neues Album „Für Alle“ dabei.

25.03.2018
Anzeige