Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten VSV weiht neues Tennisheim ein
Umland Barsinghausen Nachrichten VSV weiht neues Tennisheim ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.09.2017
Die Vorsitzende Doris Kristen eröffnet das neue Tennisheim feierlich und dankt den vielen Helfern und Sponsoren. Quelle: Johanna Kruse
Anzeige
Hohenbostel

"Auch wenn es etwas länger gedauert hat, nun ist es endlich geschafft", sagte die Vorsitzende Doris Kristen bei der Eröffnung der neuen Tennisheims des VSV Hohenbostel am Sonnabend zufrieden. Durch einen Brand im Mai 2016 war das alte Tennisheim komplett zerstört worden und musste neugebaut werden.

"Es ist noch nicht komplett eingerichtet, aber wir müssen schon mal Danke sagen. Wie viel freiwillige Arbeitszeit und Initiative von vielen Mitgliedern hier investiert wurde, ist unbezahlbar", sagte die Kristen. Obwohl der 60 Quadratmeter große Neubau modern gebaut und weiß verputzt ist, bleibt auch bei der Vorsitzenden ein wenig Nostalgie. "Für mich wird es einfach immer die Hütte sein", bemerkte sie in ihrer Eröffnungsrede.

Rund 120.000 Euro wurden für den Neubau eingeplant, von denen 90.000 bereits ausgegeben sind. Was jetzt noch fehlt sind eine Pergola, Duschen, eine Heizung und diverse Einrichtungsgegenstände. Dank des Sommereinsatzes der HAZ und STIFTUNG Sparda-Bank konnte der Verein zuletzt auch noch die Terrasse am neuen Heim bauen.

Der Hauptverein hatte sich für die Eröffnung auch eine Besonderheit überlegt, und ein kostenloses Schnuppertraining der Tennisakademie Lindemann organisiert, an dem Groß und Klein am Sonnabend teilnehmen konnten.

Fotostrecke Barsinghausen: VSV weiht neues Tennisheim ein

Von Johanna Kruse

Die Egestorfer können sich auf ihre Gemeinschaft verlassen. Beim 19. Herbstmarkt rund um die Ernst-Reuter-Schule (ERS) haben sich am Sonnabend 15 von 20 Vereinen und Verbänden aus dem Ort mit eigenen Aktionen beteiligt.

20.09.2017

Der Radfahrverein Victoria Stemmen hat am Sonnabend seinen 111. Geburtstag gefeiert. Gemeinsam mit 80 Gästen wurde zuerst eine offizielle Feier mit Ehrungen und Erinnerungen abgehalten, bevor um 20 Uhr die Party für alle Stemmener begann.

15.10.2017

Die Feuerwehr Holtensen hat die Löschbezirkswettkämpfe des Bezirks Groß Munzel gewonnen. Am Sonnabend traten vier Gruppen der Feuerwehren Landringshausen, Holtensen und Groß Munzel gegeneinander an. Aus gutem Grund fand die Veranstaltung in Ostermunzel statt, wo es seit einiger Zeit keine eigene Ortswehr mehr gibt.

20.09.2017
Anzeige