Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kindergärten: Mitte Januar ist Anmeldeschluss
Umland Barsinghausen Nachrichten Kindergärten: Mitte Januar ist Anmeldeschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 03.01.2018
Für Eltern, die ihr Kind für das nächste Kindergartenjahr in einer Betreuungseinrichtung anmelden möchten, ist nun Eile geboten. Quelle: dpa
Anzeige
Barsinghausen

 Kinder, die ab Sommer 2018 eine Krippe, einen Kindergarten oder einen Hort im Stadtgebiet besuchen sollen, müssen nach Mitteilung der Barsinghäuser Stadtverwaltung möglichst bis zum 15. Januar angemeldet sein. Die Stadtverwaltung nimmt dabei nicht nur die Anmeldungen für die kommunalen Einrichtungen, sondern auch für alle Betreuungseinrichtungen in kirchlicher oder freier Trägerschaft entgegen. Der Erste Stadtrat Thomas Wolf betont, dass der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz auch in einer Nachmittagsgruppe erfüllt werden könne. Außerdem sei in der frühkindlichen Förderung für Kinder unter drei Jahren auch die Kindertagespflege ein gleichwertiges Betreuungsangebot, sagt Wolf.

Pro Kind soll nur eine Anmeldung abgegeben werden, bittet die Verwaltung. Jungen und Mädchen, die derzeit eine Krippe besuchen und ab dem Kindergartenjahr 2018/19 in einen Kindergarten wechseln sollen, müssen für diesen erneut angemeldet werden. Anmeldungen sind online auf dem städtischen Elternportal unter kjb-barsinghausen.de möglich, können aber auch in allen Kindertagesstätten oder direkt im Fachdienst Kinderbetreuung im Rathaus II am Deisterplatz, zweites Obergeschoss, abgegeben werden. Die Fachdienst-Mitarbeiter nehmen auch Änderungen bei bereits bestehenden Anmeldungen entgegen. 

Nach den Worten des Ersten Stadtrats soll die Vergabe der Kindergartenplätze voraussichtlich Mitte April abgeschlossen sein. In diesem Zeitraum will die Verwaltung auch die Aufnahmebescheide per Post an die Familien senden. „Um Fristen für die Aufnahme einzuhalten, sollten die Eltern sicherstellen, dass die Post in Empfang genommen wird und eine Antwort der Eltern rechtzeitig erfolgen muss“, sagt Wolf. Nähere Informationen gibt es im Fachdienst Kinderbetreuung unter den Telefonnummern (05105) 7742310, 7742210 oder 7742276.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der regionale Arbeitsmarkt hat sich auch im Dezember positiv entwickelt. Die Arbeitslosenquote für die drei Kommunen Barsinghausen, Wennigsen und Gehrden ist auf 4,4 Prozent gesunken.

03.01.2018

Neue Ausstellung im Klinikum Robert Koch: Beate Parthen aus Egestorf präsentiert im Krankenhausflur Malereien und Collagen. Ihre Werke enthalten naturalistische Elemente, aber auch gegenstandslose Ansichten mit verborgenen Motiven.

03.01.2018

Am frühen Mittwochmorgen ist ein Baum zwischen Egestorf und Wennigsen auf die Gleise gestürzt. Bis mittags kam zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr der Linien S2 un S1.

06.01.2018
Anzeige