Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Kindergärten: Mitte Januar ist Anmeldeschluss

Barsinghausen Kindergärten: Mitte Januar ist Anmeldeschluss

Die Barsinghäuser Stadtverwaltung appelliert an alle Eltern von künftigen Krippen-, Kindergarten- und Hortkindern: Anmeldungen für das nächste Kindergartenjahr sollen bis Mitte Januar eingereicht werden.

Voriger Artikel
Arbeitslosigkeit am Deister ist weiter gesunken
Nächster Artikel
Bauprojekt: IG Eltern muss hohe Summe abschreiben

Für Eltern, die ihr Kind für das nächste Kindergartenjahr in einer Betreuungseinrichtung anmelden möchten, ist nun Eile geboten.

Quelle: dpa

Barsinghausen.  Kinder, die ab Sommer 2018 eine Krippe, einen Kindergarten oder einen Hort im Stadtgebiet besuchen sollen, müssen nach Mitteilung der Barsinghäuser Stadtverwaltung möglichst bis zum 15. Januar angemeldet sein. Die Stadtverwaltung nimmt dabei nicht nur die Anmeldungen für die kommunalen Einrichtungen, sondern auch für alle Betreuungseinrichtungen in kirchlicher oder freier Trägerschaft entgegen. Der Erste Stadtrat Thomas Wolf betont, dass der Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz auch in einer Nachmittagsgruppe erfüllt werden könne. Außerdem sei in der frühkindlichen Förderung für Kinder unter drei Jahren auch die Kindertagespflege ein gleichwertiges Betreuungsangebot, sagt Wolf.

Pro Kind soll nur eine Anmeldung abgegeben werden, bittet die Verwaltung. Jungen und Mädchen, die derzeit eine Krippe besuchen und ab dem Kindergartenjahr 2018/19 in einen Kindergarten wechseln sollen, müssen für diesen erneut angemeldet werden. Anmeldungen sind online auf dem städtischen Elternportal unter kjb-barsinghausen.de möglich, können aber auch in allen Kindertagesstätten oder direkt im Fachdienst Kinderbetreuung im Rathaus II am Deisterplatz, zweites Obergeschoss, abgegeben werden. Die Fachdienst-Mitarbeiter nehmen auch Änderungen bei bereits bestehenden Anmeldungen entgegen. 

Nach den Worten des Ersten Stadtrats soll die Vergabe der Kindergartenplätze voraussichtlich Mitte April abgeschlossen sein. In diesem Zeitraum will die Verwaltung auch die Aufnahmebescheide per Post an die Familien senden. „Um Fristen für die Aufnahme einzuhalten, sollten die Eltern sicherstellen, dass die Post in Empfang genommen wird und eine Antwort der Eltern rechtzeitig erfolgen muss“, sagt Wolf. Nähere Informationen gibt es im Fachdienst Kinderbetreuung unter den Telefonnummern (05105) 7742310, 7742210 oder 7742276.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de