Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zeugen nach versuchtem Einbruch gesucht
Umland Barsinghausen Nachrichten Zeugen nach versuchtem Einbruch gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 04.12.2017
Die Polizei sucht Zeugen: Unbekannte haben versucht in das Getränkelager eines Supermarkts einzubrechen.  Quelle: dpa
Anzeige
Barsinghausen

 An der Werner-von-Siemens-Straße haben unbekannte am Sonntagabend versucht, in das Getränkelager eines Supermarkts einzubrechen. Gegen 20.30 Uhr hatte ein Zeuge ein lautes Klirren gehört und anschließen gesehen, wie fünf Unbekannte vom Supermarkt in Richtung Bahnhof flüchteten. Der Mann alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass die Täter zunächst  über einen Metallzaun geklettert waren und anschließend versucht haben, die Scheibe der Glastür des Getränkemarkts einzuschlagen.   

Sofort leiteten die Polizisten eine Fahndung ein, an der sich auch Streifenwagen aus Bad Nenndorf, Ronnenberg und Springe beteiligten. Etwa eine halbe Stunde nach dem Einbruchversuch wurden Polizisten aus Ronnenberg auf eine Gruppe von fünf Jugendlichen aufmerksam, die sie im Bereich der Hannoverschen Straße schließlich anhielten und kontrollierten. Die Täterbeschreibung des Zeugen stimmte teilweise mit den Jugendlichen überein, weshalb die Polizei derzeit davon ausgeht, dass sie die Täter sind. Der 16-Jährige aus Empelde sowie seine vier Freunde aus Hannover, alle zwischen 14 und 17 Jahre alt, bestritten die Tat bisher. Einen plausiblen Grund, weshalb sie in Barsinghausen waren, konnten sie den Beamten allerdings nicht geben. 

Zeugen, die am Sonntagabend in der Nähe der Werner-von-Siemens-Straße etwas  verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230 in Verbindung zu setzen. 

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim zweiten Adventsmarkt der gemeinnützigen Labora-Gesellschaft für Arbeit und berufliche Bildung auf dem Wertstoffhof waren viele originelle Dinge zu sehen, die in der Jugendwerkstatt aus Recyclingmaterial entstanden sind. Besondere Hingucker: Vogelhäuschen aus alten Schulbänken.

06.12.2017

Zum 25. Mal hat die Vereinigte Sängerschaft am Sonnabend ein Adventskonzert in der Klosterkirche gegeben. Viele Besucher ließen sich vom Chor auf die Vorweihnachtszeit einstimmen.

06.12.2017

Eine Frau ist am Freitag beim Überqueren der Egestorfer Straße von einem Auto erfasst worden. Die Fußgängerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. 

03.12.2017
Anzeige