Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Wasserpark über das Wochenende geschlossen
Umland Barsinghausen Wasserpark über das Wochenende geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 27.07.2018
Der Wasserpark in Wennigsen bleibt wegen überschrittener Grenzwerte bis Montag geschlossen. Quelle: Stephan Hartung
Wennigsen

Der Wasserpark in Wennigsen musste am Freitag um 10 Uhr vorübergehend schließen und wird auch am Wochenende nicht öffnen. Grund dafür ist die Überschreitung der Grenzwerte bei der routinemäßigen Kontrolle durch das Gesundheitsamt. „Die große Wärme ist einfach zu viel für ein Naturbad“, erklärte Martin Dankert vom Wasserpark. „Wir erwarten am Montag bereits neue Ergebnisse und hoffen, dann schnell wieder öffnen zu können.“

Während „normale Schwimmbäder“ mit Chlor arbeiten könnten, müsste das Naturbad durch die Zuführung von Frischwasser heruntergekühlt werden, sagte Dankert. „Aber das Wasser und die Luft werden bei diesem Wetter einfach immer wärmer.“

Nachdem der Wasserpark im vergangenen Jahr mehrfach wegen zu hoher Werte von Kolibakterien schließen musste, verlief die bisherige Saison ausgesprochen zufriedenstellend für die Betreiber. „Wir sind bislang sehr zufrieden mit den Besucherzahlen“, sagte Dankert. „Und auch bei den Wasserkontrollen des Gesundheitsamtes hatten wir bislang so gute Werte wie seit Jahren nicht mehr.“ Daher hofft er, dass die Ergebnisse der neuen Proben, die bereits am Freitag genommen wurden, schon am Montag Entwarnung bringt und die Badegäste sich dann wieder im Wasserpark abkühlen können.

Von Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Aldi-Filialen in Gehrden, Wennigsen und Barsinghausen stehen künftig blaue Kisten an den Getränkeautomaten. Darin sollen Plastik-Flaschendeckel gesammelt werden, um Kinderlähmung zu bekämpfen.

30.07.2018

Die Stadt Barsinghausen stimmt sich bei der Klage gegen das Regionale Raumordnungsprogramm der Region mit den Kommunen Pattensen, Wennigsen und Springe ab, die ebenfalls dagegen vorgehen wollen.

26.07.2018

Die Stadtwerke arbeiten wegen der Engpässe beim Trinkwasser weiterhin im Krisenmodus. Angesichts rückläufiger Verbrauchszahlen lobt das Versorgungsunternehmen aber die Kooperation der Verbraucher.

26.07.2018