Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Ab Montag: Bauarbeiten auf der B 3
Umland Burgdorf Ab Montag: Bauarbeiten auf der B 3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.07.2018
Auf der Bundesstraße 3 - hier bei Schillerslage - beginnt am Montag die Fahrbahnsanierung. Quelle: Dege
Burgdorf/Beinhorn/Otze

Auf der Bundesstraße 3 müssen sich die Autofahrer ab Montag, 2. Juli, auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Zwischen den Anschlussstellen Beinhorn und Otze wird die Fahrbahn erneuert. Während der Arbeiten steht dem Verkehr in beiden Richtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, wobei die Fahrspur Richtung Hannover auf die Fahrbahn Richtung Celle gelegt wird, teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. Die Sanierung wird sechs bis acht Wochen dauern.

Es wird eine Umleitungsstrecke ausgewiesen, um Staus vor der Baustelle möglichst zu verhindern. Sie führt in Richtung Hannover ab Otze über die Bundesstraße 188 und umgekehrt ab Beinhorn über die B 188 in Richtung Celle. „Weitere Sperrungen im Zuge der Bauarbeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben“, erklärt der Leiter des Geschäftsbereichs Hannover des Landesstraßenbauamts, Friedhelm Fischer.

Fischer kann nicht ausschließen, dass die Bauarbeiten auf der B 3 auch Auswirkungen auf die Umleitungsstrecke für die Sanierung der Landesstraße 311 haben. Die Erneuerung der L 311 im Zuge der Ortsdurchfahrten Sorgensen und Dachtmissen sowie zwischen den beiden Ortsteilen hat bereits begonnen. Während der Bauphase wird die Strecke zeitweise komplett gesperrt, sodass der Verkehr weiträumig unter anderem über die B 3 und die B 188 umgeleitet werden muss.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im nächsten Jahr laden die Heeßeler wieder zu einem Osterfeuer und zum Hökern am 11. Mai ein – das sind zwei Ergebnisse der Bürgersprechstunde auf Wißmers Hof am Donnerstagabend.

29.06.2018

Gut 200 Teilnehmer der 28 Gruppen aus dem DRK Aktiv-Treff kommen am Donnerstag erstmals zu einem gemeinsamen Nachmittag an der Wilhelmstraße zusammen – eine Fortsetzung soll folgen.

29.06.2018

Bei bestem Sommerwetter startet am Sonnabend, 30. Juni, ab 14 Uhr der traditionelle Arschbombenwettbewerb im Waldbad Ramlingen. Für die Sieger in drei Kategorien gibt es spannende Preise.

29.06.2018