Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Fahrerin übersieht Radlerin beim Abbiegen
Umland Burgdorf Fahrerin übersieht Radlerin beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 30.11.2018
Ein Rettungswagen bringt die 39-jährige Radfahrerin nach dem Unfall in eine Klinik. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Auf der Kreuzung Vor dem Celler Tor/Gartenstraße hat am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr eine 39-jährige Autofahrerin eine 59-jährige Radfahrerin angefahren. Die Autofahrerin aus Burgdorf kam mit ihrem Opel Astra aus Richtung Süden und wollte von der Straße Vor dem Celler Tor nach links in die Gartenstraße einbiegen. Sie ließ zunächst zwei Fahrzeuge, die stadteinwärts fuhren, passieren, und bog dann laut Polizei langsam in die Gartenstraße ein – zu früh. Sie hatte die 59-jährige Burgdorferin offenbar nicht bemerkt, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Fahrrad die Gartenstraße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Radfahrerin stürzte. Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte zog sich die Radlerin leichte Verletzungen zu. Zur weiteren Behandlung brachte ein Rettungswagen die Frau in ein Krankenhaus.

Am vergangenen Freitagmorgen war auf der Kreuzung fast an derselben Stelle, eine 16-Jährige, die mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule war, von einem Lastwagen überrollt und getötet.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Burgdorf finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bauprojekt der Deutschen Reihenhaus AG am Duderstädter Weg kommt nicht voran. Der Investor verschiebt die geplante Bodensanierung. Grund sind erneute Änderungen im Bebauungsplanentwurf.

02.12.2018

Mit dem Wohnbauprojekt Heidenelke am Rande der Südstadt will die Stadt endlich bezahlbare Wohnungen schaffen. Die Politik kann sich aber für keinen der vier Investoren entscheiden. Noch nicht.

29.11.2018

Für den Beschluss des Krankenhausplanungsausschusses gibt es Zustimmung. Aber der Streit um die Aufwertung des Lehrter Krankenhauses geht dennoch weiter.

02.12.2018