Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Im Stadtmuseum rollen die Murmeln
Umland Burgdorf Im Stadtmuseum rollen die Murmeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 16.11.2018
Ein Spielparadies: Jede Menge Murmelbahnen sind am Wochenende im Stadtmuseum zu bestaunen und auzuprobieren. Quelle: privat
Burgdorf

Ein zweitägiges Gastspiel gibt an diesem Wochenende, 17. und 18. November, die deutschlandweit einzigartige mobile Murmelbahn-Mitspielausstellung für alle Altersklassen – das „Murmiland“. Es öffnet an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr im Stadtmuseum Burgdorf an der Schmiedestraße 6.

Beim Gang durch die Ausstellung erleben die Besucher zahlreiche aufwändig konstruierte Murmelbahnen, auf denen sich die bunten Glaskugeln ihren Weg durch imposante Burgen und kunstvoll gestaltete Flipper bahnen. Die Murmelkunstwerke sind nicht nur zum Anschauen und Staunen aufgebaut. Alle Besucher können die ausgestellten Objekte den ganzen Tag über aktiv bespielen und die Glaskugeln auf die Reise schicken.

Entwickelt hat die Ausstellung Ortwin Grüttner, seit Jahrzehnten ein Fan der verschlungenen Wege für bunte Glaskugeln. In der Kindheit baute er Murmelbahnen aus Bauklötzen, Papier und Pappe. Die ersten professionell entwickelten Holzbahnen entstanden Ende der 1980er Jahre in seiner Hobbywerkstatt. Im März 1990 folgte die erste Murmelbahnausstellung in Hannover. Etliche Ausstellungen an wechselnden Standorten schlossen sich in den nächsten beiden Jahrzehnten an. Im März 2015 zeigte Grüttner bei einer Sonderausstellung eine 25 Meter lange Riesen-Murmelbahn mit 10.000 gleichzeitig eingesetzten Murmeln.

An beiden Ausstellungstagen ist auch das Museumscafé des VVV geöffnet und verkauft neben Kaffee hausgebackenen Kuchen. Eintrittskarten für das Murmiland gibt es ausschließlich an der Tageskasse. Kinder bis 14 Jahre zahlen 3 Euro, Erwachsene 5 Euro und Familien (maximal zwei Erwachsene und drei Kinder) 10 Euro.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Stück „Urmel schlüpft aus dem Ei“ sehen Kinder ab drei Jahren und ihre erwachsenen Begleiter am Sonntag, 18. November, im JohnnyB. beim traditionellen Sonntagstheater.

16.11.2018

Eine engere Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Polizei und Immobilienbesitzern: Das ermöglicht das Netzwerk „Zuhause Sicher“, dem sich Burgdorf anschließen möchte.

19.11.2018

Der langjährige Linken-Ratsherr Michael Fleischmann tritt bei der Bürgermeisterwahl im Mai 2019 als Kandidat an. Seinem Wahlprogramm hat der 55-Jährige ein ausgeprägt soziales Gesicht gegeben.

15.11.2018