Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Jugendliche geben Benefizkonzert für Brandopfer
Umland Burgdorf Jugendliche geben Benefizkonzert für Brandopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 26.02.2019
Die Jugendkantorei tritt beim Benefizkonzert zugunsten der Brandopfer aus der Silvesternacht auf. Quelle: Stefan Heinze
Burgdorf

In der Aula des allgemeinbildenden Gymnasium am Berliner Ring findet am Mittwoch, 6. März, ein Benefizkonzert statt. Dessen Erlös sollen die Opfer des Brandes in einem Mehrfamilienhaus an der Retschystraße in der Silvesternacht erhalten. Musikbeiträge steuern der Interkulturelle Chor, die Jugendkantorei der Singschule Campus-Musik der St.-Pankratius-Gemeinde und die Bigband des Gymnasiums bei. Das auf etwa eineinhalb Stunden angelegte Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren wollen die Zuhörer stattdessen um Spenden bitten.

Von Joachim Dege

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach langer Zeit des Leerstands zieht jetzt eine Bäckerei mit Eisdiele, Café und Bistro in den ehemaligen Schlecker-Markt am Depenauer Weg ein. „Extra Zeit“ eröffnet am Sonnabend. 2. März.

28.02.2019

Nach einem Streit zwischen zwei Autofahrern am Sonntag auf der Gartenstraße in Burgdorf lässt die Staatsanwaltschaft die Wohnung des einen Kontrahenten nach einer Waffe durchsuchen.

25.02.2019

DieKundgebung „Burgdorf steht auf“ am 23. Mai hat einen Hauptredner: Superintendentin Sabine Preuschoff konnte den Landtagspräsidenten a.D. für die Aufgabe gewinnen.

25.02.2019