Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Situation im Jobcenter eskaliert
Umland Burgdorf Situation im Jobcenter eskaliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 22.11.2018
Im Jobcenter hat ein 39-Jähriger einem 48-Jährigen den Mittelfinger gebrochen. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Einen Verletzten hat am Mittwochmittag eine Auseinandersetzung im Jobcenter am Wundramweg gefordert: Dort nahmen nach Aussage eines Polizeisprechers mehrere Personen an einer Informationsveranstaltung der Behörde teil – unter ihnen auch ein 39 Jahre alter Mann aus Burgdorf. Dieser störte nach bisherigen Erkenntnissen mehrfach, so dass die Mitarbeiter ihn zum Gehen aufforderten. Der 39-Jährige weigerte sich jedoch und attackierte stattdessen einen 48 Jahre alten Mann, der ebenfalls aus Burgdorf stammt. Bei dem Angriff brach er dem Älteren den Mittelfinger und beschädigte dessen Brille.

Die Jobcenter-Mitarbeiter alarmierten die Polizei. Die Beamten leiteten gegen den Angreifer ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ein. Ob der Mann bereits wegen ähnlicher Delikte aufgefallen war, wollte die Polizei nicht sagen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Burgdorf finden Sie hier im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstag gegen 9.30 Uhr mutmaßliche Betrüger an der Marktstraße beobachtet haben. Sie sammelten Spenden für einen nicht-existenten Verein.

22.11.2018

Premiere in der St.-Pankratius-Kirche: Zum ersten Mal gab es am Buß- und Bettag einen ökumenischen Blaulicht-Gottesdienst für Feuerwehrleute und Polizisten sowie Vertreter von DRK, THW und ASB.

25.11.2018

Einen 56 Jahre alten Mann hat das Amtsgericht Burgdorf zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, weil er in seinem Haus in Uetze Marihuana in großen Mengen anbaute.

21.11.2018