Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Polizei sucht Reifenstecher
Umland Burgdorf Polizei sucht Reifenstecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 13.03.2019
Ein BMW-Fahrer hat bei der Polizei in Uetze Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Quelle: ymbolbild (Uwe Dillenberg)
Burgdorf

In der Dammgartenstraße sind in der Nacht zum Dienstag alle vier Reifen eines schwarzen BMW 523i zerstochen worden, wie die Polizei am Mittwochvormittag berichtet. Der Besitzer entdeckte den Schaden am Dienstag um 7 Uhr, als er in seinen Wagen steigen wollte, den er am Montag um 18 Uhr vor seiner Wohnung in der Dammgartenstraße geparkt hatte. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gemacht haben oder Hinweise auf den oder die bislang unbekannten Täter geben können, bittet die Polizei sich bei ihren, sich unter Telefon (05136) 8861-4115 zu melden.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was ist gesund? Worauf müssen Diabetiker beim Einkauf achten? Viele Fragen haben sich die angehenden Pflegeassistenten der BBS Burgdorf jetzt ganz praktisch beantworten lassen – im Supermarkt.

13.03.2019

Beim Gassigehen reden Hundehalter über Gott und die Welt – und deshalb lädt die Martin-Luther-Kirchengemeinde zum ersten „God & Dog“-Spaziergang für Sonntag, 24. März, 15 Uhr, ein.

13.03.2019

Ein Taschendieb hat am Montag zwischen 10.30 und 10.45 Uhr ein Portemonnaie gestohlen, das die Kundin eines Discounters am Ostlandring in Burgdorf in ihre Jackentasche gesteckt hatte.

12.03.2019