Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Reparaturcafé – mehr als eine Werkstatt
Umland Burgdorf Reparaturcafé – mehr als eine Werkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 12.10.2018
Im Reparaturcafé gibt es Fachleute und das nötige Werkzeug, um Elektrogeräte wieder instand zu setzen. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Auf den internationalen Tag der Reparatur am Sonnabend, 20. Oktober, will das Burgdorfer Reparaturcafé gemeinsam mit dem Ortsverband Bündnis’90/Die Grünen mit einer besonderen Aktion aufmerksam machen. Sie öffnen ihre Werkstatt im Freiwilligenzentrum in der Mittelstraße 37 an diesem Tag von 9 bis 12 Uhr. Jeder ist willkommen, sich umzuschauen. Wer will, kann auch gleich ein defektes Gerät mitbringen, um es gemeinsam mit den ehrenamtlichen, fachkundigen Helfern in Stand zu setzen. „Repariert wird in gemütlicher Atmosphäre bei einem zünftigen Handwerker-Frühstück“, kündigt Gerd Müller vom Verein Bürger für Bürger an, unter dessen Dach das Reparaturcafé betrieben wird.

Das gemeinsame Reparieren setze ein Zeichen gegen die sorglose Wegwerfgesellschaft, so Müller. Es schone wertvolle Ressourcen, weil Gebrauchsgegenstände länger genutzt werden können. Statt auf dem Müll zu landen, erführen diese eine neue Wertschätzung. Nicht zu unterschätzen ist nach Ansicht Müller der soziale Aspekt des Reparaturcafés. Beim gemeinsamen Arbeiten entstehen neue Bekanntschaften, das stärke den Zusammenhalt im Ort. Das Burgdorfer Café gibt es seit drei Jahren. Alle 14 Tage am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr ist es geöffnet. Deutschlandweit treffen sich Menschen in mehr als 800 Repair-Cafés.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Menschen möchten lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben: Dazu erhalten sie eine Beratung im Senioren- und Pflegestützpunkt der Region. Und die Zahl der Ratsuchenden wächst.

15.10.2018

Autofahrer zwischen Ehlershausen und Hänigsen halten inne: Als knallgelber Ball steigt die Sonne über dem Feld auf, über das noch der Nebel wabert. Das morgendliche Schauspiel fasziniert derzeit viele.

15.10.2018

Rollen in einigen Jahren noch mehr Güterzüge durch Burgdorf als bisher prognostiziert? Wegen der Brisanz dieser Entwicklung informiert Burgdorfs Stadtplaner am 16. Oktober über das Thema.

11.10.2018