Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Abendspaziergang über den Friedhof
Umland Burgdorf Abendspaziergang über den Friedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 25.07.2018
Der großzügig angelegte Stadtfriedhof am Niedersachsenring. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Burgdorf

In diesen heißen Tagen ist jedes kühle Fleckchen willkommen – und diese finden sich auch auf dem Stadtfriedhof am Niedersachsenring mit seinen hohen Bäumen. Davon können sich Interessierte bei einer Feierabendführung überzeugen, zu der die Stadt Burgdorf für Mittwoch, 1. August, einlädt. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Friedhofskapelle. Mitarbeiter der städtischen Friedhofsverwaltung werden bei dem etwa eineinhalbstündigen Spaziergang über die unterschiedlichen Bestattungsformen auf den Burgdorfer Friedhöfen informieren. Der Schwerpunkt wird auf den pflegefreien Urnengrabanlagen Zeiteninsel, Ruhehain und Baumoase liegen.

Erfahrungsgemäß würden die seit 2015 angebotenen Führungen auf dem Stadtfriedhof gern genutzt, um sich ohne Druck einer bevorstehenden Beisetzung über das vielfältige Angebot in Burgdorf zu informieren, erklärt die Tiefbauabteilung der Stadt.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Urlaubszeit wissen viele nicht, wohin mit ihrem Haustier: Vor allem Kleintiere werden häufig ausgesetzt und landen dann im Tierheim.

25.07.2018

Die beste Auszubildende im Friseurhandwerk hat im Salon Fönyx gelernt – dort begann sie vor drei Jahren. „Fast ohne Deutschkenntnisse“, sagt die 20-Jährige mit Stolz auf ihren Erfolg.

25.07.2018

In der Gemeinde St. Pankratius gibt es personelle Änderungen: Bis zum Ende des Jahres beginnen gleich zwei neue Pastoren ihren Dienst.

24.07.2018