Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Strom fällt für eine Dreiviertelstunde aus
Umland Burgdorf Nachrichten Strom fällt für eine Dreiviertelstunde aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.10.2017
Ein defektes Kabel hat vielen Burgdorfern am Mittwochabend einen 45-minütigen Stromausfall beschert. Quelle: Sybolbild
Anzeige
Burgdorf

"Die Störung wurde um 21.26 Uhr gemeldet", sagte die Sprecherin. Ihren Angaben zufolge fiel ein Mittelspannungskabel an der Blücherstraße aus: "Wegen Ermüdungserscheinungen." Damit saßen Anwohner in Straßen wie dem Höhenweg, dem Milanweg, Am Nassen Berg oder Blücherstraße im Dunklen. Erst gegen 22.15 Uhr konnte die Avacon den Stromausfall beheben, wie Fiedler sagte.

Am Donnerstagvormittag begannen Mitarbeiter des Stromversorgers, das defekte Kabel zu erneuern. "Wir sehen die schadhaften Stellen erst dann, wenn ein Fehler auftritt", begründete die Sprecherin, dass ihr Unternehmen immer erst nach einem Stromausfall, nicht aber prophylaktisch aktiv werden könne.

Der VVV-Juniorcub lädt für Donnerstag, 12. Oktober, zu seinem 104. Clubtag ein. Im Mittelpunkt steht eine Mitmachaktion in der Ausstellung „Wissen ist Macht!“.

Joachim Dege 15.10.2017

Die Region Hannover will einen Teil ihrer Förderschule am Wasserwerk künftig in einem Containerbau in Uetze unterbringen. Die Elternschaft äußert erhebliche Bedenken, die Schulleitung und Lehrkräfte teilen. Die Stadt hat Unterstützung bei der Suche nach einer Fläche in Burgdorf zugesagt.

Joachim Dege 30.09.2017

Die Sprechstunde mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Simone Heller von den Grünen auf dem Wochenmarkt hat am Mittwoch kaum Anklang gefunden. Nach annähernd einer Stunde war Heller gerade einmal mit zwei Bürgern ins Gespräch gekommen, die sie zudem noch selbst ansprach.

Stefan Heinze 30.09.2017
Anzeige