Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das Land saniert die L 311
Umland Burgdorf Nachrichten Das Land saniert die L 311
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:39 02.06.2018
Die Schlaglochpiste in Sorgensen wird saniert: Mitte Juni beginnen die Bauarbeiten. Quelle: Wulf-Dettmer (HAZ-Archiv)
Sorgensen/Dachmissen

Dachtmissen und Sorgensen haben lange darauf gewartet. Nach mehreren Aufschüben steht der Termin für den Beginn der Fahrbahnerneuerung der L 311 fest: Am 18. Juni soll es losgehen, teilte die Landesstraßenbaubehörde mit. Die Fahrbahn soll von Sorgensen bis Dachtmissen auf einer Länge von 2,4 Kilometern erneuert werden. In Sorgensen will die Stadt zudem Gehweg, Bushaltestellen und den Kanal sanieren. Zwischen den Dörfern erhält die Fahrbahn eine neue Asphaltschicht. Die Kosten betragen 2,1 Millionen Euro. Vollsperrungen sind angekündigt.jod

Von Joachim Dege

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schulausschuss hat am Montagabend einstimmig beschlossen: Es wird gebaut, um Raumbedarf in allen Grundschulen zu decken. Die Schuleinzugsbezirke sollen nicht geändert werden.

01.06.2018

Die Landwirte beregnen ihre Felder in Uetze und Burgdorf fast rund um die Uhr, und die Wasserwerke des Wasserverbands Peine laufen unter Volllast – Folgen der anhaltenden Trockenheit und Hitze.

01.06.2018

Es kommen so viele wie lange nicht zum 12. Spargelempfang des Stadtmarketingvereins: 400 Gäste lassen sich im StadtHaus 180 Kilogramm Stangengemüse munden und pflegen dabei Kontakte.

01.06.2018