Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Im neuen bunten Katzenhaus tobt das Leben
Umland Burgdorf Nachrichten Im neuen bunten Katzenhaus tobt das Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 13.03.2017
Die tierischen Bewohner haben das neue Katzenhaus bereits in Beschlag genommen. Quelle: privat
Burgdorf

Grün, hellblau, orange sind sie, die Räume im Neubau, der den aus den Siebzigerjahren stammenden Vorgänger jetzt endlich ersetzt. Dank zahlreicher gespendeter Kratzbäume, Kratzbretter und Körbchen können sich die bereits rund 20 Katzen darin richtig heimisch fühlen. "Wir haben es jetzt auch für Besucher geöffnet und können auch wieder Katzen aufnehmen, die aus privaten Gründen abgegeben werden müssen", sagt Menges. Ein großer Teil der Samtpfoten, die aktuell im Katzenhaus leben, sind Tiere, die die Mitarbeiter der vom Deutschen Tierschutzbund Ortsverein Hannover getragenen Einrichtung während der Bauzeit in anderen Tierheimen untergebracht hatte. "Und die noch nicht vermittelt wurden", wie Menges sagt.

 Lange hatte das Tierheimteam auf diesen Moment warten müssen. Denn bei der Errichtung des Gebäudes, für das 180 000 Euro Baukosten veranschlagt worden waren, hatte es zahlreiche Verzögerungen gegeben. Doch nun stehen nur noch die Gestaltung der Außengehege und der Außenanstrich auf der Agenda. "Dafür muss das Wetter einfach besser werden", sagt Menges. Ob der Neubau beim Sommerfest des Tierheims offiziell eingeweiht wird oder es einen gesonderten Termin gibt, steht noch nicht fest. "Vor Juni wird es aber schwierig werden", überschlägt Menges den Zeitplan.

Kindergruppe trifft sich alle zwei Wochen

Weil die Leiterin der jungen Tierfreunde, der sogenannten Pfötchengruppe, Anna-Sofie Kiske sich jetzt wieder um die Organisation des Katzenhauses kümmert, treffen sich die 8 bis 17-Jährigen jetzt 14-tägig, immer mittwochnachmittags von 16 bis 17 Uhr auf dem Tierheimgelände. Und zwar um sich der Pflege, Beschäftigung und artgerechten Haltung der Tierheimtiere zu widmen. Sich Wissen über die Natur anzueignen und jahreszeitenabhängig für die Tiere oder Veranstaltungen/Aktionen zu basteln, wie etwa  Brutkästen, Insektenhotels und Katzenspielzeug.Wer mitmachen möchte, kann sich unter Telefon (0 51 36) 35 45 und per E-Mail an info@tierheim-burgdorf.de anmelden. ks

Dank zahlreicher Spenden sind die Zimmer im Katzenhaus gemütlich eingerichtet. Quelle: privat

Von Sandra Köhler

Auch ein zweiter von der Stadt beauftragter Gutachter ist nun der Auffassung, dass ein Kreisel den Verkehr an der zeitweise überlasteten Kreuzung Immenser Landstraße/Ostlandring/Berliner Ring nicht im Fluss zu halten vermag. Linksabbiegespuren seien das Mittel der Wahl, sagte der Fachmann.

Joachim Dege 16.03.2017

Wie viel Feuerwehr braucht eine Stadt wie Burgdorf? Und was wiederum braucht die Feuerwehr? Diese Fragen versucht die Verwaltung gemeinsam mit Stadtbrandmeister Dennis Heuer über den sogenannten Feuerwehrbedarfsplan zu klären. Für dessen Erarbeitung stehen 25.000 Euro im städtischen Haushalt.

13.03.2017

Einen regelrechten Massenansturm haben die Geschäfte beim verkaufsoffenen Sonntag in Burgdorfs Innenstadt erlebt. Auf der Marktstraße war es zeitweilig ein einziges Schieben und Drängen. Und auch in den Läden gaben sich die Menschen die Klinke in die Hand.

Joachim Dege 12.03.2017