Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das 46. Stadtfest ist eröffnet
Umland Burgdorf Nachrichten Das 46. Stadtfest ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 02.10.2017
Von Joachim Dege
Die Big Band des Gymnasiums bringt die Besucher der Eröffnung in Stimmung. Quelle: Stefan Heinze
Anzeige
Burgdorf

Das Publikum, das sich schon eine Stunde vor der Festöffnung vor der Bühne an der Poststraße sammelte und den als musikalischer Türöffner präsentierten Soulklängen der Bigband des Gymnasiums unter der Leitung von Tobias Kanthak lauschte, wusste spätestens mit dem Einmarsch der Musikschul-Trommelband Boom Bloco, was die Stunde geschlagen hatte. Denn die hatten Gero von Oettingen und Dieter Frank in Frack und Zylinder im Schlepptau – das sogenannte Regenkomitee.

Als kurz vor 16 Uhr Motorradfahrer den VVV-Vorsitzenden Karl-Ludwig Schrader und Vizebürgermeister Matthias Paul vor die Bühne chauffiert hatten, konnte das Fest mit der Regenwette beginnen. Schrader, der das Publikum zum dreitägigen Programm mit Musik und Theater, Kleinkunst und Kultur, Spiel und Sport sowie vielen Mitmachangeboten auf fünf Bühnen begrüßte, stellte die alles entscheidende Wetterfrage, die Gero von Oettingen trocken verneinte. Und so blieb der ehemalige Marktspiegel-Geschäftsführer Klaus Hoffmann auch dieses Jahr auf dem von ihm für den Regenfall ausgelobten 500-Euro-Gewinn sitzen. Hoffmann freilich ließ das Geld im Pott, sodass es nächstes Jahr 1000 Euro zu gewinnen gäbe.

Schrader und VVV-Geschäftsführer Gerhard Bleich freute das: „Es ist klasse, wenn das Fest mit so tollem Wetter startet“, sagte Bleich, der, sollte das milde Wetter halten, wieder mit einer fünfstelligen Besucherzahl in Burgdorf rechnet an diesem Wochenende.Erste Programmhöhepunkte erlebte das Publikum mit dem fulminanten Auftritt des Kinderdiscokönigs Volker Rosin auf der Bühne vor der Post, der meistgebuchten Dire-Straits-Tribute-Band Europas an der Poststraße sowie mit einer Feuershow vorm Rathaus I. Heute stehen der Spargellauf und ein der Flohmarkt in den Straßen der Altstadt auf dem Programm.

Fotostrecke Burgdorf: Das 46. Stadtfest ist eröffnet

Wenn sie eine Wohnung mieten wollen, haben Menschen mit Migrationshintergrund immer noch weniger Chancen auf den Zuschlag als deutschstämmige Interessenten. Für zehn zufluchtsuchende Syrer könnte sich das bald ändern. Sie machen einen Mieterführerschein.

Stefan Heinze 02.10.2017

Die Gudrun-Pausewang-Grundschule, die nach dem Willen des Rates einen Neubau erhalten soll, hat bei einem Treffen mit Verwaltungsspitze und Schulpolitikern des Rates für ein Umdenken in der Schulraumplanung geworben: Die pädagogischen Erfordernisse seien zwingend zu berücksichtigen.

Joachim Dege 02.10.2017

Konsumieren die Besucher des Oktobermarktes viel Alkohol? Woher reisen sie an? Und wie viele Personen können das dreitägige Stadtfest gleichzeitig besuchen, ohne dass die Sicherheit aller gefährdet ist? Antworten auf diese und andere Fragen müssen die Organisatoren lange vor dem Fest beantworten.

02.10.2017
Anzeige