Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Platz für Kita, Mietshaus und Einfamilienhäuser
Umland Burgdorf Nachrichten Platz für Kita, Mietshaus und Einfamilienhäuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 18.05.2018
Auf dieser Fläche zwischen dem Grünstreifen (links) und den Mehrfamilienhäusern an der Sylter Straße sieht der Vorentwurf des Bebauungsplans den Bau einer Kindertagesstätte, ein weiteres Mietshauses sowie von Einfamilienhäusern vor. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Anzeige
Burgdorf

 Die Bauabteilung der Stadt hat den Vorentwurf für den zweiten Bauabschnitt im Neubaugebiet „Nördlich Zilleweg“ am Montagabend im Ratsausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Bau vorgestellt. Die Politiker haben diesen einstimmig für gut befunden.

Der zweite Abschnitt des Baugebiets, der zwischen Sylter Straße, Ahrbergenweg und dem angrenzenden Grünstreifen im Norden liegt, ist 9700 Quadratmeter groß. Vorgesehen ist neben Einfamilienhäusern und einem Mehrfamilienhaus direkt an der Sylter Straße der Bau einer Kindertagesstätte im Nordwestzipfel des Areals. Im Bebauungsplan werde die Nutzung dieses Grundstücks so formuliert werden, dass es möglich ist, dort auch ein Familienhaus oder ähnliches zu errichten, erklärte Sabine Nagel vom städtischen Bauamt. 

Zudem hat die Stadt eine Anregung von Anwohnern des Neubaugebiets „Nördlich Zilleweg“, aufgegriffen. Von der Sylter Straße aus soll es einen direkten Verbindungsweg für Fußgänger zum Grünstreifen geben. Im ersten Bauabschnitt stehen inzwischen auf allen Grundstücke die Häuser oder werden gerade errichtet.

Wegen der räumlichen Nähe zum nördlich angrenzenden Wohngebiet „Mönkeburg 6“ hat sich die Stadt entschlossen, die Bürger und Behörden frühzeitig an der Planung zu beteiligen, obwohl dies verfahrenstechnisch nicht erforderlich wäre. Deshalb wird der Vorentwurf öffentlich ausgelegt, sobald der Verwaltungsausschuss der Stadt diesem Ende des Monats zugestimmt hat.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Pferde- und Hobbytiermarkt am 19. Mai wartet wieder mit einem umfangreichen Programm auf. Es gibt schicke Oldtimer zu bestaunen und den Bezirksentscheid der Ponyjungzüchter hautnah mitzuerleben.

18.05.2018

Erneut hat ein Böschungsbrand zwischen Burgdorf und Celle zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr in der Region Hannover geführt. Betroffen sind die S6 und die S7. Am Vormittag konnte die Strecke wieder freigegeben werden.

15.05.2018

Weil eine geladene Zeugin mit Ansage die Beweisaufnahme eines von ihr selbst initiierten Strafprozesses boykottiert, kassiert sie vom Gericht eine Ordnungsstrafe.

17.05.2018
Anzeige