Menü
Anmelden
Umland Burgdorf Otze

Großer Bahnhof für ein Hornissenvolk, das sich ausgerechnet in der Sprungmatte auf dem Sportplatz an der Scharlemannstraße eingenistet hat: Mit Gabelstapler und Bagger zieht es in Etappen um.

20.07.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Zwei Hotel entstehen derzeit im Gewerbepark Nordwest. Auch auf anderen Grundstücken wird gebaut. Freie Flächen kann die Stadt dort momentan nicht anbieten. Es gibt bereits eine Warteliste.

20.07.2018

Nomen und Verben, Kopfrechnen und Sachaufgaben, Experimente und Bücher: Dreimal wöchentlich organisieren Marlene Wieker und Julia Kwasny den Unterricht für Kinder aus Flüchtlingsfamilien.

00:19 Uhr

Ein weiterer Wohntrakt, eine neue Küche und ein Wintergarten: Im Seniorenpflegeheim Helenenhof in Burgdorf wird seit mehr als einem Jahr gebaut.

00:19 Uhr
Anzeige

Mit dem Bau der Hochbrücke ist vor 47 Jahren ein historisches Gebäude aus dem Stadtbild verschwunden: das mehr als 300 Jahre alte Armenhaus. Die Ausstellung „Burgdorf in schwarz-weiß“ erinnert daran.

00:16 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Seit gut 20 Jahren gestaltet Sieglinde Foitlinski aus Otze die Scheiben für Schützenkönige in ihrem Heimatort, Burgdorf und Schillerslage – und aus Hannover. Unterstützt wird sie von Sohn und Tochter.

21.07.2018

Eltern, deren Kind oder Kinder eine Kita in Burgdorf besuchen, bekommen in den nächsten Tagen Post von der Stadt. Inhalt: die neuen Gebührenbescheide für den Besuch der Kindergärten.

20.07.2018

Zweimal Feuer, einmal Wasserrohrbruch und ein Fehlalarm haben die Burgdorfer Feuerwehren am Montag und Dienstag beschäftigt.

20.07.2018

Das giftige Jakobskreuzkraut hat sich in diesem Jahr in einem Feuchtbiotop bei Schillerslage explosionsartig vermehrt. Ehrenamtliche Helfer haben es ausgerissen, um Pferde und Menschen zu schützen.

19.07.2018
Anzeige