Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer
Umland Burgwedel
Kein gewöhnliches Kabel: Das Unternehmen "Deutsche Glasfaser" will fünf Burgwedeler Ortschaften an das schnelle Internet anschließen.

Fünf Burgwedeler Ortschaften sollen durch Glasfaserkabel mit besonders schnellem Internet versorgt werden – allerdings nur, wenn sich genügend Interessenten melden. Was soll die High-Speed-Verbindung kosten? Was wird aus den alten Verträgen der Nutzer? Und wann sollen die ersten Daten fließen? Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen.

18.02.2019

Nun zählt es: Die Deutsche Glasfaser schließt in Engensen, Fuhrberg, Kleinburgwedel, Thönse und Wettmar ab sofort Verträge über schnelles Internet ab.

18.02.2019

Blaulicht schützt vor Unfall nicht: Weil ein Rettungswagenfahrer beim Abbiegen in Großburgwedel einen vorfahrtsberechtigten VW Golf übersah, kam es zu einem Zusammenstoß.

18.02.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Kleine Ursache, großer Schaden: Beim Rückwärtsrangieren in Kleinburgwedel kollidierte ein Müllwagen mit einem Baum. Der wiederum beschädigte im Fall ein Verkehrsschild.

18.02.2019

Wählen Sie Ihren Stadtteil in Burgwedel:

Polizeiticker Burgwedel: Aktuelle Meldungen

Glimpflich ist der Zusammenstoß zwischen einem Autofahrer und einem Fahrradfahrer in Großburgwedel ausgegangen. Der Unfall ereignete sich auf der Isernhägener Straße.

17.02.2019

Das Amtsgericht Burgwedel hat einen Bremer wegen Nötigung im Straßenverkehr verurteilt. Weil er seinen Autoreifen mitten auf der Autobahn 7 bei Gailhof gewechselt und so einen zehn Kilometer langen Stau verursacht hatte, muss ein 45-Jähriger jetzt ins Gefängnis.

18.02.2019

Die Polizei in Großburgwedel versucht nach einer Unfallflucht den Fahrer eines dunklen SUV zu ermitteln. Ein Zeuge hatte am Steuer des Unfallverursachers einen älteren Herrn gesehen.

12.02.2019

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Burgwedel. Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Geschäftsstelle sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Weitere Artikel aus Burgwedel

Burgwedels großer Kümmerer starb in der vergangenen Woche. Otto Ludwig hat sich über viele Jahrzehnte hinweg für die Menschen in Burgwedel eingesetzt. Er hinterlässt eine große Lücke.

18.02.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wenn in Kleinburgwedel Dorfboßeln angesagt ist – dann wollen alle mitmachen. 150 Teilnehmer in 20 Teams maßen sich im Spiel mit der Kugel und hatten dabei mächtig Spaß.

18.02.2019

Fachkräftemangel gibt es nicht nur in der Pflege: Auch in Kindergärten und Krippen werden händeringend gut ausgebildete Menschen gesucht. Das Pestalozzi-Seminar sorgt für solche.

17.02.2019

„Auf den Spuren der Wölfe in Burgwedel“ waren 30 Eltern und Kinder. Bei einem Workshop mit dem Wald- und Wildnispädagogen Olaf Saghekke erfuhren sie mehr über das Wildtier mit dem schlechten Ruf.

17.02.2019

Schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen auf dem letzten Weg zu begleiten, das leisten seit 2006 die ehrenamtliche Sterbebegleiter des Ambulanten Hospizdienstes für Burgwedel, Isernhagen und die Wedemark. Im April beginnt ein neuer Schulungskurs – und der Bedarf an Verstärkung ist groß.

18.02.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Es ist erst Mitte Februar aber die Quecksilbersäule im Thermometer klettert bereits über die 15 Grad-Marke. Das lockt viele hinaus ins Grüne, auch an den Springhorstsee.

16.02.2019

Viel Geld der Region Hannover fließt auch in diesem Jahr nach Burgwedel. Insgesamt acht Bauvorhaben sollen angegangen werden – zumeist Sanierung oder Neubau von Radwegen.

17.02.2019

Das Amtsgericht hat einen Rentner aus der Wedemark wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt, Tatwerkzeug war ein Obstpflücker. Der Mann hatte einem Nachbarn dessen Überwachungskamera gestohlen, von der er sich gestört fühlte.

17.02.2019

Der Valentinstag beschert Blumenverkäufern auf dem Großburgwedeler Markt arbeitsreiche Stunden. Weit mehr als 500 Sträuße gingen über die Theke des Verkaufswagens.

14.02.2019