Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Auffälliges Damenrad gestohlen
Umland Burgwedel Auffälliges Damenrad gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 10.01.2019
Die Polizei ermittelt in Großburgwedel nach einem Fahrraddiebstahl. Quelle: Archiv
Großburgwedel

Dieses Fahrrad fällt auf und trotzdem wurde es gestohlen: In der Zeit zwischen dem 28. Dezember und dem 2. Januar entwendeten unbekannte Täter ein Damenfahrrad der Marke Rixe aus einem Fahrradständer an der Bahnhofstraße. Dort stand es, gesichert mit einem Kettenschloss. Das Rad ist im vorderen Teil weiß und im hinteren Bereich schwarz lackiert, hat Weißwandreifen und einen Korb am Lenker. Der Diebstahl wurde erst jetzt angezeigt. Die Polizei gibt den Wert den Rades mit 350 Euro an. Die Beamten bitten etwaige Zeugen sich telefonisch im Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer (05139) 9910 zu melden.

Von Thomas Oberdorfer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am helllichten Tage und das während der Öffnungszeiten verschwindet aus einem Autohaus in Großburgwedel ein gebrauchter Ford Kuga. Die Polizei gibt den Wert des Fahrzeuges mit 15.000 Euro an.

10.01.2019
Isernhagen Isernhagen H.B./Großburgwedel - Auto steckt im Graben fest

Aufgrund eines Fahrfehlers endete die morgendliche Fahrt eines 23-Jährigen am Donnerstag in einem Straßengraben an der L381.

10.01.2019

Hier geht es nicht mehr weiter: Seit Mittwoch gibt es keine Möglichkeit mehr, mit dem Auto auf direktem Weg von Groß- nach Kleinburgwedel zu gelangen. Das mussten einige Autofahrer leidvoll feststellen.

12.01.2019