Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Deshalb steht ein Schild auf dem Acker
Umland Burgwedel Deshalb steht ein Schild auf dem Acker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.10.2018
Gartenbauern Marcus Fortmüller gehört das Land am Kreisel Hannoversche Straße und Kokenhorststraße und er hat das Schild aufgestellt. Quelle: Katerina Jarolim-Vormeier
Großburgwedel

Ach guck mal! Ein grünes Schild mit weißer Schrift und einer abgebildeten Biene verrät am Kreisel am Ende Hannoverschen Straße im Süden Großburgwedels, dass der Acker künftig biologisch bewirtschaftet wird – und gibt gleichzeitig ein Rätsel auf. Wer hat es aufgestellt? Wem gehört das Feld?

Die fünf Hektar große Fläche grenzt im Norden an die Kokenhorststraße, im Osten an die Haupstraße in Richtung Isernhagen F.B. und im Westen am Kraunskamp. Das Feld gehört Gartenbauer Marcus Fortmüller. „Ich will mit dem Schild nur aufrütteln und Werbung für den Bio-Anbau machen“, sagt der Gartenbauer. Mit der konventionellen Landwirtschaft könne es, im Blick auf die nachkommenden Generationen nicht mehr so weitergehen. Deshalb will Fortmüller auf dem Feld nach einer zweijährigen Umstellungsphase ab 2019 Heu und Pferdefutter anbauen – in Bio-Qualität.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autofahrer müssen sich auf Umwege in Wettmar einstellen: Am Montag beginnt der Umbau der Ortsdurchfahrt. Von den Arbeiten sind auch Regiobus-Linien betroffen. Sie fahren eine Ersatzhaltestelle an.

12.10.2018

Klassikfreunde können sich freuen: Der Oratorienchor Burgwedel hat in den vergangenen Monaten für ein hochkarätiges Konzert am Sonntag 25. November, in der St-Paulus-Kirche geprobt.

11.10.2018

Augenscheinlich zu schwungvoll ist ein unbekannter Fahrer beim Rangieren unterwegs gewesen: Er stieß mit seiner Mercedes A-Klasse in einen Gartenzaun und flüchtete anschließend vom Unfallort.

11.10.2018