Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Unbekannte stehlen Mercedes-Sprinter
Umland Burgwedel Unbekannte stehlen Mercedes-Sprinter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 09.10.2018
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Diebstahl. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Großburgwedel

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Dienstag, 2. Oktober, 6 Uhr und Freitag, 5. Oktober, 10 Uhr einen weißen Mercedes-Sprinter von einem frei zugänglichen Firmengelände an der Straße Ehlbeek in Großburgwedel gestohlen. Der Vorfall wurde nun bei der Polizei angezeigt. Das Fahrzeug ist nach Angaben eines Polizeisprechers mit einer bunten, großflächigen Folie beklebt. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 35.000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich sich beim Kommissariat in Großburgwedel unter Telefon (05139) 9910 zu melden. jsp

Von jsp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 40 Jahren bringt die Laienspielgruppe Wettmar immer wieder neue Stücke auf die Bühne. So auch in diesem Jahr. Ab dem 2. November schlägt sie sich mit einem Geist im Rathaus herum.

09.10.2018

Wegen der Trockenheit ist ein Ast einer Eiche an der Straße In der Meineworth in Großburgwedel abgebrochen und drohte auf den Fußweg sowie nahe gelegene Bushaltestelle zu fallen.

08.10.2018

Diese Baustelle hört man schon vom weiten: Mit einer großen Bohrmaschine legt Energieversorger Avacon einen Kabelkanal zwischen Großburgwedel und Thönse an.

11.10.2018