Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel JAG belegt Platz 3 bei Innovativ-Wettbewerb
Umland Burgwedel JAG belegt Platz 3 bei Innovativ-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 02.07.2018
Die JAG war die erste Firma im Gewerbegebiet Kleinburgwedel am Albrecht-Thaer-Ring - und sie wächst und wächst. Quelle: Martin Lauber
Kleinburgwedel

Schöner Erfolg für JA-Gastechnology (JAG) aus Kleinburgwedel: Das Unternehmen für Abgasmesstechnik für die Automobilindustrie hat jetzt den dritten Platz beim Wettbewerb TOP 100 der innovativsten Firmen des deutschen Mittelstandes erreicht. Bei der Preisverleihung in Ludwigsburg ehrte Professor Dr. Nikolaus Franke, wissenschaftlicher Leiter von TOP 100, gemeinsam mit dem bekannten Wissenschaftsmoderator Ranga Yogeshwar das Familienunternehmen, das sich als erstes im neuen Kleinburgwedeler Gewerbegebiet angesiedelt hatte und mittlerweile 70 Mitarbeiter beschäftigt. Bereits zum dritten Mal wurde die JA-Gastechnology mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Diesmal schaffte die Firma den Sprung aufs Siegertreppchen in der Größenklasse der Unternehmen mit 51 bis 200 Beschäftigten.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1989 hat sich der Mittelständler als führender Anbieter von Kalibrier- und Versorgungsverfahren einen Namen gemacht – JA-Gastechnology gilt deutschlandweit als Nummer Eins der Branche. „Wir erwarten, dass unser Aufgabengebiet sich in den nächsten Jahren erheblich wandelt“, sagte Geschäftsführer Jens Asmuth. In Zeiten der „Abgaskrise“ forschten sämtliche Automobilhersteller mit Hochdruck an alternativen Antriebstechnologien. Schon seit einigen Jahren treibe JAG Innovationen im Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie aktiv voran.

Von Gabriele Gerner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Burgwedel Burgwedel, Isernhagen, Wedemark - Arbeitslosenquote fällt auf 3,5 Prozent

Um 11 Prozent ist die Zahl der Arbeitslosen gegenüber 2017 auf aktuell 1320 zurück gegangen. Die Quote von 3,5 Prozent ist regionsweit mit Abstand die niedrigste.

02.07.2018
Burgwedel Langenhagen/Burgwedel/Isernhagen/Wedemark - Blühende Landschaft wächst auf 120 Hektar

Für mehr biologische Vielfalt haben Region, Landvolk und die Stiftung Kulturlandpflege gemeinsam ein Projekt initiiert. Daran sind regionsweit aktuell 90 Landwirte beteiligt. Und es sollen mehr werden.

02.07.2018

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat Anklage gegen den 17-Jährigen erhoben, der im März auf eine 22-Jährige in Burgwedel eingestochen haben soll. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Das Opfer lag tagelang im Koma.

05.07.2018