Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Burgwedel
Den Radweg zwischen Thönse und Engensen will die Region 2018 neu bauen.

Die Stadt Burgwedel erhält als eine von vier Kommunen in der Region Hannover eine Radzählstelle, die am Ortseingang an der K 117 postiert wird. Zudem werden Radwege neu gebaut oder saniert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Ach guck´mal!

Für Verwunderung sorgt das Wort „NENI“ vor dem Edeka-Markt. Die Spekulation, da hat sich jemand verschrieben, und es muss eigentlich „NEIN“ heißen, bestätigt sich nicht – so heißt ein Küchenkonzept.  

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Das Tempo-70-Schild soll nach Vorstellung der CDU aus Richtung Großburgwedel näher am Kreisel montiert werden.

Ein Überholverbot auf der L383 schlägt die CDU im Ortsrat Großburgwedel vor - weil es an der Heisterholz-Siedlung zu mancher gefährlicher Verkehrssituation komme. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
Am Rhadener Weg stoppte die Polizei den Transporter.

Die Polizei hat am Rhadener Weg in Großburgwedel einen 26-Jährigen aus dem Verkehr gezogen, der einen Transporter gefahren hatte, obwohl er keinen Führerschein besitzt.

  • Kommentare
mehr
Großburgwedel
In diesem Teil der Schulze-Delitzsch-Straße stehen bereits mehrere Häuser leer.

Gibt es wieder Hoffnung für die Bewohner der ehemaligen Musterhäuser an der Schulze-Delitzsch- und Raiffeisenstraße, die aus Sicht der Bauaufsicht verbotenerweise im Gewerbegebiet wohnen? Zumindest basieren Teile eines Schallgutachtens offenbar auf einer niedriger als tatsächlich angegebenen Lärmschutzwand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel
An der Ecke Kleinburgwedeler Straße/Wiesenstraße will ein Investor drei neue Gebäude mit zusammen 40 Wohnungen errichten lassen.

An der Ecke Kleinburgwedeler Straße/Wiesenstraße sollen auf einem bislang spärlich bebauten Grundstück bis zu dreistöckige Mehrfamilienhäuser errichtet werden.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Ernährungstherapeutin Annette Bilkslager reicht ihren Zuhörern verschiedene Öle.

Die Bücherei an der Von-Alten-Straße hat am Dienstagabend ausnahmsweise bis 21 Uhr geöffnet gehabt. Beim langen Büchereiabend gab es unter anderem Informationen zu gesunden Ölen und E-Books.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Michael Fritsch (von links), Axel Düker, Roger Möhle und Günter Heller zeigen Plakette und Infobroschüre.

Die Stadt Burgwedel ist jetzt dem Netzwerk „Zuhause sicher“ beigetreten, um mehr über den Einbruchsschutz zu informieren.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel/Isernhagen
Die „Dead Folks", die hauseigene Band der Musikschule, hat die große Bühne im Isernhagenhof bereits live erlebt.

Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel veranstaltet am Freitag, 22. Juni, ein Bandfestival in der großen Kulturscheune. Junge Bands bekommen so die Chance auf einen großen Live-Auftritt.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Sie freuen sich über die Spende und die Zusammenarbeit: Carola Krausnick (von links), Ute Rodehorst, Beate Mühl und Petra Enste.

Freude beim Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark: Der Inner Wheel Club Langenhagen-Wedemark hat 500 Euro gespendet.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Paula Morelenbaum, die „Grande Dame" des Bossa Nova, gastiert am Mittwoch, 7. März, im Amtshof.

Paula Morelenbaum, ehemalige Sängerin in der Band des verstorbenen Bossa-Nova-Meisters Antonio Carlos Jobim, gastiert am Mittwoch, 7. März im Rahmen des Kulturellen Frühlings im Amtshof.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel
Andreas Genske plant die zweite Gewerbeschau in Wettmar.

Die Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen (IWU) ist derzeit dabei, eine zweite Gewerbeschau im und rund um das Dorfgemeinschaftshaus zu planen. Die Neuauflage steigt am Sonntag, 5. August.

  • Kommentare
mehr