Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schüler können bei TSG Sportassistent werden

Großburgwedel Schüler können bei TSG Sportassistent werden

Die Turnerschaft Großburgwedel bietet in der ersten Woche der Osterferien einen Lehrgang für angehende Übungsleiter an. Mehr als 40 Schüler haben ihn schon absolviert.

Voriger Artikel
2 Prozent der Thönser sind in der Feuerwehr aktiv
Nächster Artikel
Mit-Einander für den Kirchenvorstand

Hanna Leschke war als Soziales Talent nominiert, TSG-Vorsitzender Uli Appel (rechts) und Abteilungsleiter Dirk Ponika begleiteten sie zur Feier des Regionssportbundes.

Quelle: privat

Großburgwedel.  In der ersten Woche der Osterferien vom 19. bis 24. März startet bei der Turnerschaft Großburgwedel der nächste Lehrgang für angehende Sportassistenten und -assistentinnen. Schüler und Schülerinnen ab 12 Jahren können daran teilnehmen.

Mehr als 40 junge Menschen hätten sich bisher schon mit dieser Ausbildung für das Ehrenamt und die Übernahme einer Übungsleitertätigkeit vorbereitet, sagt TSG-Vorsitzender Uli Appel und verweist stolz auf TSG-“Eigengewächs“ Hanna Leschke, die jünst vom Regionssportbund eine besondere Anerkennung für ihr soziales und ehrenamtliches Engagement als Übungsleiterin für Volleyball im Mädchen- und Jugendbereich erhalten hat. Bevor sie neben der schulischen Laufbahn und auch aktuell neben ihrer beruflichen Ausbildung den Verein als Trainerin unterstützte, sei für sie der Sportassistenten-Lehrgang der Einstieg gewesen. Für diese „Qualifizierungsoffensive“ rührt die Turnerschaft derzeit die Werbetrommel.  Anmeldungen für den Osterferienkurs nimmt die TSG in ihrer Geschäftsstelle oder telefonisch unter (05139) 3490 entgegen.

Von Martin Lauber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten