Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Beifahrerin bei Unfall verletzt
Umland Burgwedel Nachrichten Beifahrerin bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 17.04.2018
Bei einem Unfall in Großburgwedel wurde eine Beifahrerin leicht verletzt. Quelle: Symbolbild dpa
Großburgwedel

 Eine 72 Jahre alte Beifahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 17 Uhr in Großburgwedel leicht verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus. Der 77-jährige Fahrer des Audi war mit seinem Wagen auf der Straße Im Mitteldorf aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Im Seitenraum kollidierte das Auto mit einem geparkten Porsche, der dann wiederum gegen einen zweiten Porsche geschoben wurde. Alle drei Autos wurden beschädigt, der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ob die erste Schadenschätzung der Polizei von 15.000 Euro Bestand haben wird, wird sich bei der Reperatur der teuren Fahrzeuge zeigen. wal

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte sind am Sonntag um 2.10 Uhr in eine Tankstelle eingedrungen. Die Täter benutzten einen Gullydeckel, um die Glastür zu zertrümmern. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.

19.04.2018

Das Fundament für den Blitzer an der Würmsee-Kreuzung ist gegossen, er wird aber nicht vor Juli aufgestellt. Ebenfalls für Sicherheit sorgen soll jetzt Tempo 30 vor der Grundschule Thönse.

19.04.2018

Zum sechsten Mal schon sind Triker und Biker aus ganz Niedersachsen in Großburgwedel zusammengekommen. Höhepunkt war die gemeinsame Ausfahrt am Sonntagmittag.

18.04.2018