Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher flüchten bei Heimkehr des Hausbesitzers
Umland Burgwedel Nachrichten Einbrecher flüchten bei Heimkehr des Hausbesitzers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 26.02.2018
Unbekannte hebelten die Terrassentür eines Einfamilienhauses in Wettmar auf. Weil der Hausherr heimkehrte, ergriffen sie die Flucht.  Quelle: picture alliance / Hauke-Christi
Anzeige
Wettmar

 Unbekannte sind am vergangenen Freitag zwischen 15 und 18.50 Uhr in ein Einfamilienhaus am Moodweg in Wettmar eingebrochen. Der oder die Täter hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten zwei Räume. Weil der Hauseigentümer unerwartet heimkehrte, wurden die Einbrecher offenbar gestört und konnten unerkannt flüchten. Entwendet wurde, wie die Polizei am Montag meldete, nichts. Hinweise von Zeugen nimmt das Kommissariat in Großburgwedel unter Telefon (05139) 9910 entgegen.  

      

   

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach wahrscheinlich zwei Unfällen hat sich ein Unbekannter mit einem roten Iveco-Kastenwagen bei Wettmar auf einem Feld festgefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

01.03.2018

Kommt die Große Koalition, wird Hendrik Hoppenstedt Staatsminister. Dann bleibt weniger Zeit für Familie und Wahlkreis. Am Parteivorsitz will der 45-jährige Chef der CDU Hannover-Land festhalten.

01.03.2018

Davor warnt die Stadt: Beim Einbrechen ins Eis kühlt der Körper im sehr kalten Wasser extrem schnell aus. Das führt in wenigen Minuten zu Bewegungsunfähigkeit bis zum Ertrinken.

01.03.2018
Anzeige