Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Umland Burgwedel Polizeiticker Burgwedel

Polizeiticker Burgwedel: Alle aktuellen Meldungen

Dass man auch für Fahren ohne Führerschein im Gefängnis landen kann, hat jetzt ein 52-Jähriger vor dem Burgwedeler Amtsgericht erfahren. Das Urteil: fünf Monate Haft ohne Bewährung.

17:53 Uhr

Eine defekte Mehrfachsteckdose hat den tödlichen Brand am Sonntagmorgen in Großburgwedel ausgelöst. Dabei war ein 67 Jahre alter Bewohner ums Leben gekommen. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf 200.000 Euro.

18:24 Uhr

Die Polizei hat am Sonnabend in Fuhrberg einen Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der gefälschte Kennzeichen an seinem Audi angebracht hatte. Ihm droht nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung.

17.03.2019

Am Sonntagmorgen ist es zu einem schweren Wohnungsbrand an der Straße Im Steinkamp in Großburgwedel gekommen. Ein Mann ist dabei gestorben. Neun weitere Bewohner, darunter vier Kinder, wurden verletzt. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren mit 80 Einsatzkräften vor Ort.

17.03.2019

Unbekannte haben in Großburgwedel einen Porsche zerkratzt.Der Sportwagen wurde rundherum beschädigt – inklusive Windschutzscheibe und Frontscheinwerfer.

13.03.2019

Während des Sturmtiefs „Bennet“ hat die Regionsleitstelle die falsche Feuerwehr alarmiert. Der Grund: Die Großburgwedeler Straße gibt es sowohl in Kleinburgwedel wie auch in Thönse.

16.03.2019

Bohrmaschinen, elektrische Sägen und weiteres Werkzeug haben Unbekannte bei einem Einbruch in Baucontainer an der Kokenhorststraße in Großburgwedel erbeutet.

11.03.2019

Vier Bäume hat die Freiwillige Feuerwehr an der Pestalozzistraße in Großburgwedel beseitigen müssen, die Sturmtief Dragi in der Nacht zu Sonntag umgeworfen hatte.

10.03.2019

Bei zwei Unfällen am Mittwoch haben sich drei Personen leicht verletzt: Eine 86 Jahre alte Fahrerin und ein fünfjähriges Kind kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

07.03.2019

Kurz und heftig stürmte es am Montagvormittag über Burgwedel hinweg. Dabei warf eine Böe eine 50 Jahre alte Douglasie auf das Heideheim in der Wietzesiedlung. Außerdem gab es Schäden in Thönse.

04.03.2019

Diesmal war es nicht die Terrassentür: Zwischen Donnerstag und Sonnabend haben Einbrecher das Badezimmerfenster eines Wohnhauses in Thönse aufgehebelt. Was die Täter am Ende mitgehen ließen, steht noch nicht fest.

04.03.2019

Das ist ein wirklich ungewöhnliches Fundstück: Die Polizei Großburgwedel sucht den Eigentümer eines blauen Lastenrades. Es stand mehrere Tage lang augenscheinlich herrenlos an der Mühlenstraße.

01.03.2019