Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Zöllner entdecken Dopingmittel in belgischem Auto
Umland Garbsen Zöllner entdecken Dopingmittel in belgischem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 27.07.2018
Gegen den 22-Jährigen wird wegen des Verstoßes gegen das Antidopinggesetz ermittelt. Quelle: Hauptzollamt Braunschweig (Symbolfoto)
Garbsen

Beamte des Hauptzollamtes Hannover haben auf der Autobahn 2 einen Belgier gestoppt, der an Bord seines Wagens die zehnfache Menge der erlaubten Menge an Dopingmitteln transportierte. Die Zöllner entdeckten den Wagen auf dem Weg nach Polen am Donnerstag und kontrollierten ihn an der Raststätte Garbsen-Süd. In einer Reisetasche des 22-Jährigen fanden die Beamten „eine bunte Mischung verschiedener Dopingmittel mit den Wirkstoffen Clenbuterol, Drostanolon und Testosteron“, sagt Behördensprecher Hans-Werner Vischer.

Insgesamt stellten die Ermittler 77 Tabletten und 25 Milliliter flüssige Dopingmittel sicher. „Die zulässige Grenzmenge wurde um das Zehnfache überschritten“, so Vischer. Gegen den 22-Jährigen wird jetzt wegen des Verstoßes gegen das Antidopinggesetz ermittelt. Er musste vor Ort eine Sicherheitszahlung von 500 Euro leisten, anschließend durfte er die Fahrt nach Polen fortsetzen.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Streifenpolizisten in Garbsen sind rund um die Uhr im Einsatz und sorgen für Sicherheit auf den Straßen. Doch was erleben sie so im Alltag? Wir haben zwei Beamte bei einer Schicht begleitet.

27.07.2018

Erstmals macht am 28. und 29. Juli ein Streetfood-Festival Station auf dem Rathausplatz. 23 Aussteller präsentieren Speisen aus aller Welt – darunter Burger, Pulled Pork, Frozen Joghurt und Churros.

27.07.2018

Federn, Tüll, Spitze: In fantasievollen Kostümen wandeln die Figuren des Traumtanztheaters beim Kleinen Fest im Großen Garten. Diese Fabelwesen gestaltet seit 20 Jahren Gaby Marschall aus Garbsen.

24.09.2018