Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Grundstein für die Campus-Kita ist gelegt
Umland Garbsen Grundstein für die Campus-Kita ist gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 04.12.2018
Bürgermeister Christian Grahl (links) und Planer Hans-Jürgen Menzel versenken die Zeitkapsel in der Außenmauer. Quelle: Linda Tonn
Garbsen-Mitte

Die Bauarbeiten für die Kindertagesstätte am Campus Maschinenbau Garbsen haben bereits im August begonnen, am Dienstagnachmittag wurde der Grundstein gelegt. Symbolisch mauerten Bürgermeister Christian Grahl, Bauleiter Frank Buchmann und Planer Hans-Jürgen Menzel die Zeitkapsel, gefüllt mit einem Münzsatz, einer aktuellen Zeitung und dem Bauplan, in die Außenmauer ein. „Die neue Kita wird eine der größten Kitas im Stadtgebiet“, sagte Grahl. Das zweigeschossige Gebäude bietet auf 1150 Quadratmetern Platz für zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen. Insgesamt können bis zu 105 Kinder betreut werden. Zielgruppe seien Kinder von Mitarbeitern des Campus Maschinenbau und von Studenten, sagte Grahl. „Wenn allerdings nicht alle Plätze besetzt sind, können auch Kinder aus dem Garbsener Stadtgebiet angemeldet werden.“

Die Bauarbeiten der Kita am Campus haben bereits im August begonnen, nun wurde der Grundstein gelegt. Der zweigeschossige Bau bietet Platz für 105 Kinder in drei Kindergarten- und zwei Krippengruppen.

Wer die Kita der Stadt Garbsen betreiben wird, steht noch nicht fest. Die Stadt hat EU-weit nach einem Träger gesucht, in der kommenden Woche werden mögliche Kandidaten in den Gremien vorgestellt. 12 Mitarbeiter werden die Kinder in der neuen Kita an der Irmgard-Ulderup-Straße betreuen. „Wir liegen mit dem Bau gut in der Zeit“, sagte Grahl. Wenn der Campus zum Wintersemester 2019/20 seinen Betrieb aufnimmt, sollen auch die knapp 5 Millionen teure Kita und das gegenüberliegende Studentenwohnheim fertig sein. Neben Gruppenräumen bietet der Bau einen Bewegungsraum, Schlafräume und einen großen Außenbereich. Zudem ist ein Besprechungsraum vorgesehen, der als Familienzentrum, für besondere Förderbedarfe und Arztsprechstunden genutzt werden kann.

Alle Geschichten rund um den Maschinenbau Campus Garbsen finden Sie in unserem Online-Special.

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mal das eigene Brot backen: Das Erlebnis hatten zwölf Konfirmanden in Havelse. Sie standen für die Aktion „Brot für die Welt“ am Backtisch.

04.12.2018

Geschenke zum Advent: Die Bürgerstiftung Garbsen spendet für drei Kindergärten die Christbäume.

04.12.2018

Von 97 Erstklässlern an der Saturnringschule haben 47 Sprachdefizite. Auch im kommenden Schuljahr sieht das ähnlich aus. Schulleiterin Silvia Moritz hofft auf ausreichend Zusatzstunden zur Sprachförderung.

04.12.2018