Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Betrunkener tritt Außenspiegel ab
Umland Garbsen Betrunkener tritt Außenspiegel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 06.01.2019
Ein aufmerksamer Anwohner meldete der Polizei die Tat. Quelle: Martin Schutt/dpa (Symbolbild)
Altgarbsen

Ein betrunkener 24-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag den Außenspiegel eines Opel Corsa in Altgarbsen abgetreten. Wie die Polizei mitteilt, bekam ein aufmerksamer Anwohner das Geschehen am Pottbergsweg mit. Er rief die Polizei und beschrieb den jungen Mann. Aufgrund dieser Hinweise konnten Polizisten den 24-Jährigen in der Nähe festnehmen. Der war stark betrunken und gab die Tat zu. Der Hannoveraner wird sich demnächst wegen Sachbeschädigung verantworten müssen.

Weitere Polizei-Meldungen aus Garbsen finden Sie in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freiwillige Feuerwehr Garbsen hat im abgelaufenen Jahr 326 Einsätze abgearbeitet – das ist neuer Rekord. Bei der Jahresversammlung wurden außerdem langjährige Mitglieder für ihr Engagement geehrt.

06.01.2019

Ein Autofahrer hat zwischen Freitag Sonnabend zwei Fahrzeuge in Berenbostel beschädigt und ist geflüchtet. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1600 Euro und bittet Zeugen um Hinweise.

06.01.2019

Einbrecher haben bei einem Einbruch in Havelse Schmuck erbeutet. Nach Angabe der Polizei in Garbsen spielte sich die Tat am Freitag oder Sonnabend ab. Die Ermittler bitten nun Zeugen um Mithilfe.

06.01.2019